Rinderfilet (Niedrigtemperaturgaren)

4 Std 10 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rinderfilet 1,5 kg
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Öl zum anbraten etwas
Zwiebeln gewürfelt 2
Fleischbrühe 200 ml
Creme Schmand 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
4 Std
Gesamtzeit:
4 Std 10 Min

1.Den Backofen auf 80 Grad vorheitzen Die Zwiebeln fein würfeln

2.Das Fleisch von Sehnen und Fett befreien und in Öl gut anbraten, am Schluss die Zwiebeln anbraten. Auf einem Rost in den Ofen schieben und etwa 4 Std garen, bis die Kerntemperatur von 52 Grad erreicht ist. Danach warmstellen

3.Den Bratenfond mit der Fleischbrühe verrühren, aufkochen, Creme fraich zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Das Fleisch ist gar wenn es eine Kerntemperatur von 52 Grad erreicht hat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderfilet (Niedrigtemperaturgaren)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderfilet (Niedrigtemperaturgaren)“