Pizza - Tomaten-Tarte mit Rucola

1 Std 20 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 4
Mehl 200 g
Butter 100 g
Salz 1 Msp
Parmesan 100 g
Strauchtomaten 8
Crème fraîche 150 g
Sahne 100 g
Rucola 2 Bund
Olivenöl 5 EL
Balsamico-Essig 5 EL
Zitrone 0,5
Muskat etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Ein Ei trennen. Aus dem Eiweiss, Mehl, Butter, Salz und 75 g geriebenen Parmesan einen Teig kneten und 30 Minuten kalt stellen.

2.Creme Fraiche,Sahne, 3 Eier und das restliche Eigelb verrühren, mit Muskat,Salz und Pfeffer würzen.

3.Die Tomaten in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

4.Den Tein ausrollen und eine gefettete Tarteform (ca. 20 X 28 cm) damit auslegen. Die Tomatenscheiben dekorativ auf den Teig legen und die Eiercreme angießen. Die Tarte im vogeheizten Backofen bei 200°C etwa 35 Minuten backen. Danach bei ausgeschaltenem Ofen noch 5 Minuten ziehen lassen.

5.Rucula waschen, trocken schütteln und die dicken Blattstiele entfernen. Einige Rucolablätter über die Tarte streuen.

6.Aus Olivenöl, Balsamico-Essig, Zitorne, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren.

7.25g Parmesan in große Späne hobeln.

8.Die restlichen Rucolablätter in einer Schale anrichten, mit dem Dressing beträufeln und der Parmesanspäne bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza - Tomaten-Tarte mit Rucola“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza - Tomaten-Tarte mit Rucola“