Kartoffelbuchteln mit Zwiebelmett

45 Min mittel-schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 500 Gramm
Mehl 100 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Schlagsahne 5 EL
Reibekäse 50 Gramm
Zwiebel 1
Butter 1 EL
Passierte Tomaten 500 Gramm
Brühe 100 ml
Crème fraîche 3 TL
Eier 2
Zwiebelmett frisch 200 Gramm
Muskat, Pfeffer, Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
460 (110)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
12,6 g
Fett
5,3 g

Zubereitung

Kartoffeln waschen und ca. 25 Minuten in kochendem Wasser garen. Abgießen, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Kartoffeln, Mehl, Backpulver und Eier verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Aus dem Teig mit leicht bemehlten Händen 8 Buchteln (Klöße) formen, dabei mit Zwiebelmett füllen. Die Buchtel in eine gefettete Auflaufform legen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober-/Unterhitze ca. 1 Stunde backen. Buchteln nach 50 Minuten mit Sahne bestreichen und Käse darüberstreuen. Zwiebel schälen, fein würfeln und im heißen Fett andünsten. Brühe und Tomaten zugießen und aufkochen lassen. Das Ganze etwa 10 Minuten köcheln lassen, dann Crème fraîche unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Buchteln mit Soße auf Tellern anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelbuchteln mit Zwiebelmett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelbuchteln mit Zwiebelmett“