Rinderbrust in Traubensoße...

1 Std 40 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rotwein herb 250 ml
Wasser 250 ml
Lorbeerblatt Gewürz 1
Thymian 1 Teelöffel (gestrichen)
Liebstöckel etwas
Pfefferkörner, Salz 1 Teelöffel
Rinderbrust 700 g
kleine Schalotten 150 g
Rahmbratensoße 2 Päckchen
Pfeffer, Zimt etwas
Mandelblättchen 30 g
Weintrauben, halbiert und entkernt 100 g

Zubereitung

1.Rotwein, Wasser, Lorbeerblatt, Liebstöckel, Thymian und Pfefferkörner zum Kochen bringen, das Fleisch hineingeben und etwa 5 Minuten kochen lassen, jetzt Salz dazugeben und etwa 70 Minuten garen. 20 Minuten vor Ende der Garzeit (also nach 50 Minuten) die Schalotten mitköcheln lassen. Das Fleisch warmstellen.

2.Den Kochsud abseihen und mit Wasser auf 500 ml ergänzen, die Bratensoße hineinrühren, die Schalotten mit Mandelblättchen und Trauben hineinrühren, mit Pfeffer, Salz und Zimt abschmecken, noch einmal kurz erhitzen und das in Scheiben geschnittene Fleisch darin servieren.

3.Dazu paßt wieder mal alles, was das Herz begehrt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderbrust in Traubensoße...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderbrust in Traubensoße...“