Okragemüse

1 Std 25 Min mittel-schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Okra 750 g
Weißweinessig 200 ml
Salz, Pfeffer 1 Prise
Zwiebeln 2
Tomaten 4
Olivenöl 125 ml
grüne und rote Paprikaschoten 2
gehackte frische Petersilie 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1473 (352)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
38,5 g

Zubereitung

1.Die Okraschoten waschen und trocknen, den Stielansatz entfernen. Die Okraschoten in eine Schüssel legen, mit essig beträufeln und mit Salz betreuen. 15 Minuten ziehen lassen, dabei mehrmals wenden.

2.Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Zwiebeln schälen und anschließend fein hacken. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. 3 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.

3.Die Zwiebeln im heißen Öl anbraten und etwa 5 Minuten weich schmoren. Die Okraschoten in eine Aufaufform schichten. Die Zwiebeln darüber legen und die Tomatenscheiben darauf verteilen.

4.Die Paprikaschoten waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Die Streifen auf die Tomatenscheiben legen. Darüber die Petersilie bestreuen. Mit Pfeffer und Salz würzen und das restliche Olivenöl über das Gemüse träufeln.

5.Das Gemüse etwa 60 Minuten garen. bis die Okraschoten weich sind.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Okragemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Okragemüse“