Kässpätzle

Rezept: Kässpätzle
Der Klassiker der Schwaben ist ein echter Sattmacher.
6
Der Klassiker der Schwaben ist ein echter Sattmacher.
00:15
3
1155
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
selber gemachte Spätzle oder Knöpfle [Mini-Spätzle]
1 Esslöffel
Butterschmalz
200 Gramm
Bergkäse gerieben[schmeckt kräftiger als Emmentaler]
1 Schuss
Milch oder Sahne
2 große
grob gewürfelte Zwiebeln
1 Kopf
grüner Salat mit Dressing
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
921 (220)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
-
Fett
24,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kässpätzle

ZUBEREITUNG
Kässpätzle

1
Zwiebeln grob würfeln und mit Butterschmalzl in einer grossen Pfanne goldbraun anbraten, die frischen Spätzle dazu,pfeffern und salzen. Mehrmals durchschwenken, dann den geriebenen Käse locker darüber streuen und wieder durchschwenken bis der Käse verlaufen ist. Wer es saftiger mag, gibt noch ein Schuß Milch über die Kässpätzle.
2
2 te Variante : Die Spätzle schichtweise mit Käse in eine ofenfeste Form zu geben, pfeffern und salzen und dann im vorgeheizten Backofen (ca. 180°C ca. 15-20 Min.) den Käse schmelzen lassen. Dazu müssen natürlich geröstete Zwiebeln drüber.

KOMMENTARE
Kässpätzle

Benutzerbild von bomshofje
   bomshofje
Meine Tochter mag es besonders gern: ab ins KB und 5 * für dich!
Benutzerbild von Yv42
   Yv42
Werd ich ausprobieren!!! :) 5*****
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
Die ess ich am liebsten in Bayern, 5*

Um das Rezept "Kässpätzle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung