Bayerischer Krautsalat – das Original

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Weißkraut 150 g
Schnittlauch etwas
Rauchfleisch, durchwachsen 30 g
Gemüsezwiebel, braun 0,5 klein
Knoblauchzehe, frisch 1 mittelgrosse
Sonnenblumenöl 2 EL
Kümmelsamen 0,5 TL
Wasser 20 g
Rindsbouillon, gekörnt 3 g
Weißweinessig, mild 2 EL
Zucker 0,5 TL
Senf 1 TL (gestrichen)
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle 1 TL (gestrichen)
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
16 (4)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 30 Min

1.Beim Weißkohl die äußeren Blätter entfernen. Den Rest von der Seite her mit einem Gemüsehobel zu feinen Streifen verarbeiten. Den harten Strunk vermeiden. Das Wasser erhitzen und den Rindsbouillon darin auflösen. Weißweinessig, Zucker und Senf zugeben und homogen mischen. Vom Herd nehmen und bereit halten.

2.Rauchfleisch, Zwiebel und Knoblauchzehe zu kleinen Würfeln schneiden. Mit dem Sonnenblumenöl das Rauchfleisch braten bis es duftet, Zwiebeln, Knoblauch und Kümmelsamen zugeben und braten, bis die Zwiebeln glasig sind. Mit dem Essiggemisch ablöschen und zusammen mit dem Pfeffer unter die Krautstreifen mischen.

3.Das Ganze abgedeckt in einem kühlen Raum zwei Stunden ziehen lassen. Danach gegebenenfalls erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bayerischer Krautsalat – das Original“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bayerischer Krautsalat – das Original“