Kartoffel-Thunfischsalat

1 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pellkartoffeln 4 grosse
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten 1 grosse
Knoblauchzehen gepresst 2 grosse
Chilli (Cayennepfeffer) etwas
Petersilie gehackt 1 Bund
Basilikum gehackt 1 Bund
Bärlauchsalz etwas
Thunfisch in Öl 1 Dose
Olivenöl nativ 2 Esslöffel
Gewürzgurke Sauerkonserve 1 grosse
Gurkenwasser etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Die Pellkartoffeln kochen, abgiessen. abschrecken und abziehen. Etwas abkühlen lassen. Beliebig schneiden und in eine Schüssel geben. Zwiebel und kleingeschnittene Gurke zugeben. Ebenfalls etwas Gurkenwasser. Schmeckt uns besser als Essig.

2.Dann kommt der Thunfisch samt Öl, Knoblauch, Kräuter und noch etwas Olivenöl dazu. Cayenne nach Geschmack und Petersilie drüber streuen und alles gut vermengen. Noch einmal mit etwas Bärlauchsalz abschmecken. Dann noch alles etwas ziehen lassen.

3.Die Eier hart kochen, pellen und halbiert auf dem Salat verteilen. Mit etwas Bärlauchsalz bestreuen. Guten Appetit.

4.Das Salz habe ich noch als Geschenk stehen von einer Kochfreundin. Natürlich kann auch anderes Kräutersalz verwendet werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Thunfischsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Thunfischsalat“