Schoko-Makronen mit Cookies und Zwieback

50 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eiweiß 3 Stk.
Puderzucker gesiebt 100 g
Schoko-Cookies (gekauft) 125 g
Zwieback 100 g
Backoblaten 60 Stk.
Schoko-Stückchen (z. B. Schoko-Chunks) 50

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Eiweiß steif schlagen

2.Puderzucker unterrühren

3.Cookies und Zwieback in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Fleischklopfer verprügeln bis alles klein gebröselt ist Anschließend unter das Eiweiß mischen

4.Wer es ganz schokoladig mag, kann nun noch Schoko-Stückchen untermischen (ich habe Schoko-Chunks genommen)

5.Backoblaten mit ABSTAND and auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen (Plätzchen laufen beim backen auseinander)

6.Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf die Backoblaten geben

7.Bei 150 Grad Umluft (vorgeheizt) ca. 20 Minuten backen

8.Guten Appetit!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Makronen mit Cookies und Zwieback“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Makronen mit Cookies und Zwieback“