Mango-Tiramisu mit Cantuccini

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mango, à 425 ml 2 Dosen
Mascarpone 250 g
Magerquark 500 g
Zucker 7 EL
Orangensaft 8 EL
Cantuccini 150 g
Amaretto 3 EL
gehackte Mandeln oder Mandelstifte 3 EL
Alufolie etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Ruhezeit:
3 Std
Gesamtzeit:
3 Std 30 Min

1.Mango abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. 4 Scheiben fein würfeln, den Rest mit dem Stabmixer pürieren.

2.Mascarpone, Quark, 4 EL Zucker, 4 EL Orangensaft und 5 EL Mangosaft in einer Schüssel glattrühren. Cantuccini hacken und die Hälfte in einer flachen Auflaufform verteilen (oder auf acht Portionsschälchen verteilen). Die Cantuccini mit dem Rest Orangensaft und dem Amaretto beträufeln. Die Hälfte der Creme darauf streichen.

3.Mangopüree, bis auf 4 EL, darauf verteilen. Die andere Hälfte der Cantuccini darüberstreuen. Rest Creme darauf streichen. Ca. für 3 Stunden kalt stellen. 3 EL Zucker in einer Pfanne goldbraun karamellisieren, die Mandeln unterrühren. Den Krokant auf gefetteter Alufolie auskühlen lassen. In Stücke brechen.

4.Das Tiramisu mit Mangoüree, Mangowürfeln und dem Krokant verzieren. Tipp: Statt Amaretto kann auch Amarettosirup verwendet werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mango-Tiramisu mit Cantuccini“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mango-Tiramisu mit Cantuccini“