Kartoffel-Spinat-Auflauf

55 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartofffeln 500 ggr
Spinat, gefroren 2 Pk.
Sauce Hollandaise 1 Pk
Schinkenwürfel 250 gr
Zwiebeln 1 Stück
Gouda, gerieben 300 gr
Butterschmalz etwas
Pfeffer etwas
Salz etwas
Petersilie, gefroren 1 EL
Milch 50 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Spinat im Topf langsam auftauen lassen.

2.Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, im Butterschmalz mit den Schinkenwürfeln anbraten.

3.Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, anschließend bissfest kochen in Salzwasser.

4.Das Zwiebel-Schinkenwürfel-Gemisch großzügig mit Pfeffer und Salz würzen. Pfeffer und Salz auch in den aufgetauten Spinat geben.

5.Die Sauce Hollandaise in einen Becher geben und mit dem Schuss Milch und der Petersilie verquirlen.

6.Das Zwiebel-Schinkenwürfel-Gemisch in eine Auflaufform geben, die abgegossenen Kartoffelscheiben und den Spinat dazugeben. Alles miteinander vermischen und zum Schluß die Hollandaise drübergeben. Alles mit dem geriebenen Gouda bedecken.

7.Im Ofen bei 180 Grad Umluft ca. 30 min überbacken. Zum Schluss gern den Grill anschalten für ein paar Minuten, damit der Käse brauner wird.

8.Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Spinat-Auflauf“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Spinat-Auflauf“