Rotkohl süß-sauer

1 Std 30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
½ Rotkohl 700 g
2 Zwiebeln 100 g
2 Zwiebeln 100 g
Rapsöl 2 EL
Rapsöl 2 EL
1 Apfel 150 g
1 Apfel 150 g
1 Orange 150 g
1 Orange 150 g
Gemüsebrühe ( 3 TL Instantbrühe ) 600 ml
Gemüsebrühe ( 3 TL Instantbrühe ) 600 ml
heller Reisessig 5 EL
heller Reisessig 5 EL
Apfelsaft 5 EL
Apfelsaft 5 EL
Wildpreiselbeeren aus dem Glas 5 EL
Wildpreiselbeeren aus dem Glas 5 EL
Zucker 1 TL
Zucker 1 TL
Salz 1 TL
Salz 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Rotkohl putzen, den Stielansatz entfernen, halbieren und in feine Streifen schnei-den. Zwiebeln schälen und würfeln. Apfelschälen. Vierteln, das Kerngehäuse ent-fernen und würfeln. Orange halbieren und auspressen. Rapsöl ( 2 EL ) in einem großen, hohen Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin an-schwitzen, die Rotkohlstreifen zugeben, kurz mit anbraten und mit der Gemüsebrühe ( 600 ml ) ablöschen/angießen. Apfelwürfel, Orangensaft, hellen Reisessig ( 5 EL ), Apfelsaft ( 5 EL ), Wildpreiselbeeren ( 5 EL ), Salz ( 1 TL ) und Zucker ( 1 TL ) zugeben und alles mit geschlossenen Deckel ca. 1 Stunde kochen/schmoren lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotkohl süß-sauer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotkohl süß-sauer“