Feiner Apfel-Rotkohl

Rezept: Feiner Apfel-Rotkohl
Heute gekocht! Zu Rinderbraten, Wild, Ente und Gans!
6
Heute gekocht! Zu Rinderbraten, Wild, Ente und Gans!
01:15
2
2285
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Rotkohl
100 g
Zwiebeln
1 säuerlicher
Apfel
40 g
Gänseschmalz
3
Gewürznelken
8 schwarze
Pfefferkörner
3
Wacholderbeeren
1
Lorbeerblatt
3 EL
Rotweinessig
150 ml
Rotwein
250 ml
Brühe
Salz
Zucker
1
Kartoffel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1004 (240)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
18,0 g
Fett
13,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Feiner Apfel-Rotkohl

Rüben-Dreierlei in Joghurtsauce mit einem Hauch von Orient

ZUBEREITUNG
Feiner Apfel-Rotkohl

1
Rotkohl putzen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Rotkohl in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Zwiebeln abziehen und würfeln. Apfel waschen, schälen, entkernen und in Stücke schneiden.
2
Schmalz erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Rotkohl zufügen und mit andünsten. Apfel zufügen. Gewürze eventuell in ein Mullsäckchen füllen und zum Rotkohl geben. Mit Essig, Wein und Brühe ablöschen. Mit Salz und Zucker würzen. Zugedeckt ca. 45 Minuten dünsten.
3
Kartoffel schälen, waschen und in den Kohl reiben. Weitere 15 Minuten garen. Mit Salz und Zucker abschmecken.

KOMMENTARE
Feiner Apfel-Rotkohl

Benutzerbild von Test00
   Test00
Oberlecker. Mache ich auch mit Gänseschmalz und Boskop. LG. Dieter
   VegAndreas
Neee...die armen Tiere......lieber RäucherTofu dazu...und ich lass die Tiere leben.

Um das Rezept "Feiner Apfel-Rotkohl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung