Geschmorter Rotkohl mit Speck

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
geräucherter durchwachsener Bauchspeck 800 g
Lorbeerblätter 2
Gewürznelken 2
Wacholdebeeren 4
Kopf Rotkohl 1 kleiner
Zwiebeln 2
Butterschmalz 1 EL
Zimt 1 Msp
Gemüsebrühe 100 ml
Rotwein 150 ml
Essig 3 EL
Backpflaumen, entsteint 250 g
Äpfel 2 säuerliche
Zucker 1 EL
rotes Johannisbeergele 100 g
Kümmel 0,5 TL

Zubereitung

1.Fleisch in einen Topf mit Wasser geben.

2.1 Lorbeerblatt, Nelken und 2 Wacholderbeeren zufügen und zugedeckt ca. 1 Std. köcheln lassen.

3.Rotkohl putzen, vierteln, den Strunk herausschneiden .

4.Kohl in Streifen schneiden.

5.Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden.

6.Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten.

7.Rotkohl zugeben und einige Minuten mitdünsten.

8.1 Lorbeerblatt, 2 Wacholderbeeren, Kümmel, Zimt, Brühe, Rotwein und Essig zufügen und mit Salz würzen.

9.Aufkochen und zugedeckt ca. 1 Std. schmoren

10.Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und in Spalten schneiden.

11.Backpflaumen , Apfelspalten und Gelee ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit zum Rotkohl geben.

12.Rotkohl evtl. mit Essig, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

13.Fleisch aus dem Fond nehmen, in Scheiben schneiden und mit dem Rotkohl und Salzkartoffeln anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geschmorter Rotkohl mit Speck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschmorter Rotkohl mit Speck“