Aglio Olio Peperoncino Nudeln

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln etwas
Wasser etwas
Salz 3
Kleine Tomaten 6
Olivenöl etwas
Butter etwas
Gewürzmischung Aglio Olio Peperoncino etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Wie sagt Tim Mälzer? Er wäre der beste italienische Koch außerhalb von Italien! Der Spruch ist gut aber auch leicht einzuhalten. Dieses Gericht habe ich bei einem Kurzbesuch in Italien bei einer ganz alten Hafenkneipe genießen können. Die liebe Aurora hat mir gern die Zubereitung verraten. In Italien ist die Küche einfach, weil in der Regel nur das verwendet wird, was gerade der Hafen oder der Garten so parat hält. Ich beziehe die notwendige Gewürzmischung vom bremer-gewürzhandel.de . Die Mischung gut durchschütteln damit sich die verschiedenen Zutatenauch gut vermischen. 2 EL der Mischung in einen Becher geben. Die Nudeln mit 3 EL Salz al dente kochen. Etwas von dem Kochwasser zur Seite stellen. Die Nudeln in einem Sieb abgießen; bitte nicht mit Wasser abschrecken. Die Stärke, die gebraucht wird, verschwindet so. In den Becher ca. 4 EL von dem Nudelwasser geben. Gut verrühren. Die Gewürze geben das Aroma ab. Ggf. weiteres Nudelwasser nach geben. Die Tomaten vierteln und scharf in einer Pfanne anbraten. Die Gewürzmischung sowie frischer Pfeffer dazu. Nudeln zusammen mit der Mischung in einer großen Schale vermengen. Nudeln als Nest auf einem großen Teller anrichten und mit reichlich frischem Parmesan toppen. Dazu vielleicht noch ein gutes Gläschen Rotwein.

2.Alle Rezepte sind bei Amazon als Taschenbuch und E Book unter „Christians Kombüse“ in zwei Büchern „Gemütlich & genießen“ und „Einladung zum Geschmack“ veröffentlicht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aglio Olio Peperoncino Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aglio Olio Peperoncino Nudeln“