Schlemmer Filet à la Bordelaise mit Brokkoli und deftigen Bratkartoffeln

Rezept: Schlemmer Filet à la Bordelaise mit Brokkoli und deftigen Bratkartoffeln
( Ein sehr, sehr leckeres Fischessen ! )
0
( Ein sehr, sehr leckeres Fischessen ! )
00:45
0
71
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Schlemmer Filet:
380 g
1 Packung Schlemmer Filet à la Bordelaise TK
Brokkoli:
g / geputzt ca. 270 g
Brokkoli
1 Liter
Wasser
2 Stück
Knoblauchzehen
2 TL
Salz
2 TL
Gemüsebrühe instant
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
Deftige Bratkartoffeln.
430 g
gekochte Pellkartoffeln vom Vortag
g
1 rote Zwiebel
5 EL
Erdnussöl
1 TL
Kümmel ganz
1 TL
Paprika edelsüß
3 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
Servieren:
4 Scheiben
Zitrone
2 Radieschen zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.07.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schlemmer Filet à la Bordelaise mit Brokkoli und deftigen Bratkartoffeln

Selbst angeräuchterter Lachs mit Limetten-Jogurt Marinade

ZUBEREITUNG
Schlemmer Filet à la Bordelaise mit Brokkoli und deftigen Bratkartoffeln

Schlemmer Filet:
1
Den Backofen auf 210 °C vorheizen, Schlemmerfilet darin ca. 40 Minuten garen / backen, herausnehmen und halbieren.
Brokkoli:
2
Brokkoli putzen/in Röschen teilen, den Stiel putzen/in Scheibchen schneiden und in alles in einen Dampfkochtopfeinsatz legen. Wasser ( 1 Liter ) mit Salz ( 2 TL ), Gemüsebrühe instant ( 2 TL ), 2 Knoblauchzehe geschnitten in einem Topf erhitzen. Den Dampfeinsatz mit Deckel darauf setzen und alles ca. 10 Minuten bedampfen. Den gegarten Brokkoli mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen.
Deftige Bratkartoffeln:
3
Für die Bratkartoffeln habe ich die Kartoffeln schon tags zuvor gekocht. Dazu die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) und Kümmel ganz ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen und abpellen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Die gekochten Kartoffeln in Scheiben schnei-den. Die rote Zwiebel schälen, vierteln und in Streifen schneiden. Erdnussöl ( 5 EL ) in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffelscheiben zugeben und kräftig anbraten. Da-bei immer mal wieder vorsichtig mit dem Pfannenwender wenden. Mit groben Meer-salz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ), Paprika edelsüß ( 1TL ) und Kümmel ganz ( 1 TL ) würzen. Die Zwiebelstreifen zugeben und mit anbraten. Alles nun auf kleiner Flamme einige Minuten leicht weiter braten und dabei immer mal wieder vorsichtig wenden.
Servieren:
4
Schlemmerfilethälften mit Brokkoli und deftigen Bratkartoffeln, mit jeweils einer Zitronenscheibe und einem Radieschen garniert, servieren.

KOMMENTARE
Schlemmer Filet à la Bordelaise mit Brokkoli und deftigen Bratkartoffeln

Um das Rezept "Schlemmer Filet à la Bordelaise mit Brokkoli und deftigen Bratkartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung