Schweine-Braten

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinelachsbraten 850 gr
Suppengrün, bestehend aus Karotten, Sellerieknolle, Lauch und Petersilie 1 Bund
Tomatenmark 3 EL
Rotwein 250 ml
mittelgroße Zwiebeln, gewürfelt 2
Knoblauchzehen, in der Schale zerdrückt 4
Butter etwas
ÖL etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Fleischbrühe 500 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
108 (26)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Ofen auf 180°C vorheizen. Das Gemüse putzen und klein schneiden, die Petersilie fein schneiden. Das Fleisch parieren, rundherum salzen und pfeffern.

2.In einem Bräter ein Stückchen Butter und Öl heiß werden lassen und das Fleisch rundherum scharf anbraten, herausnehmen. Im gleichen Bräter das Gemüse mit den Zwiebeln und den Knoblauchzehen anbraten bis alles Farbe nimmt. Tomatenmark unterrühren und 1-2 Minuten mitrösten. Mit Rotwein ablöschen und vollständig einkochen lassen.

3.Nun den Braten wieder hineingeben und mit Fleischbrühe bis zur Hälfte des Fleisches auffüllen. In den Ofen stellen. Falls nötig, noch etwas Brühe nachgießen. Das Fleisch ist gar wenn es eine Innentemperatur von 65°C erreicht hat. Ich benutze dazu ein Bratenthermometer. Für das 850 g große Fleischstück hat das etwa 40 -45 Minuten gedauert. Wer möchte, kann die Soße durchpassieren. Ich reiche das Gemüse aber als Beilage. Mit der Petersilie bestreuen. Dazu passen auch meine Rosmarinkartoffeln (unter meinen Rezepten zu ersehen).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweine-Braten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...