Hackfleischklößchen-Nudel-Suppe dazu Kartoffelpuffer

1 Std 10 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Suppe brauch ich
Gemüse-Brühe (selbst hergestellt Paste)https://www.kochbar.de/rezept/534170 2 Essl.
Nudelnester 1 Stck.
Zwiebel 1 Stck.
Knoblauch Zehe 1 Stck.
Für das Hackfleisch brauch ich
gemischtes Hack 150 gr.
Zwiebel gewürfelt 0,5 Stck.
Senf mit pikanter Süße (Bautzener) 2 gute Teel.
Ei (Freiland) 1 ganzes
Toastbrot (Vollkorn) 1 Scheibe eingeweicht
Gewürze dafür
Majoran gerebelt 1 Teel.
Salz Pfeffer a.d.M. nach Geschmack
Petersilie Frisch od. Gefroren etwas
Kartoffel mehlig kochend 3 große
Für die Kartoffelpuffer wird gebraucht
Freiland Ei 1 ganzes
Zwiebel gewürfelt 1 kleine
Majoran etwas
Salz, Pfeffer a.d. M. nach Gusto
doppelt griffiges Mehl (Nach Gefühl) 1 Essl.
Frischer Ingwer abgerieben nach Geschmack
Bratfett od. Öl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

Die Suppe

1.Die Gemüse-Paste Selbst hergestellt , mit dem Wasser auflösen und zum Kochen bringen . Das Nudelnest mit der Hand zerdrücken und in die Brühe geben . Nun das Hackfleisch anrichten . Den Toast habe ich kurz eingeweicht in Wasser , gut ausgedrückt in die Fleischmasse einarbeiten , genau so das Ei und die übrigen Zutaten .

2.Jetzt drehe ich davon kleine Knödelchen ab und gebe sie in die siedende Brühe , lasse sie dort gute 20 Min. ziehen . Die klein geschnittene Zwiebel u. die Zehe Knoblauch gebe ich auch in die Suppe .

Die Kartoffelpuffer

3.Kartoffeln schälen , etwas gröber reiben , Salzen den Ingwer einreiben , das Ei , den Majoran einreiben , und etwas Mehl darüber streuen , gibt eine bessere Bindung . Fett in der Pfanne heiß werden lassen und dann geht es auch schon los , Je dünner sie in die Pfanne kommen um so knuspriger werden sie . Zu Empfehlen wäre auch , ein oder zwei Zewa Tücher anbei zu legen , wegen dem Fett .

4.So nun ist der Teller voll , doch für wie lange ??? Als ich gerade noch hin sah waren doch viel mehr auf dem Teller ??? Ja , jetzt seh ich es auch, eine Hand versucht gerade wieder einen zu mopsen :-) Also guten Appetit

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleischklößchen-Nudel-Suppe dazu Kartoffelpuffer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleischklößchen-Nudel-Suppe dazu Kartoffelpuffer“