Hackfleischklößchen-Nudel-Suppe dazu Kartoffelpuffer

Rezept: Hackfleischklößchen-Nudel-Suppe dazu Kartoffelpuffer
Freitags Essen Suppe mit Einlage +Beilage
10
Freitags Essen Suppe mit Einlage +Beilage
01:10
4
128
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Suppe brauch ich
2 Essl.
Gemüse-Brühe (selbst hergestellt Paste)https://www.kochbar.de/rezept/534170
1 Stck.
Nudelnester
1 Stck.
Zwiebel
1 Stck.
Knoblauch Zehe
Für das Hackfleisch brauch ich
150 gr.
gemischtes Hack
0,5 Stck.
Zwiebel gewürfelt
2 gute Teel.
Senf mit pikanter Süße (Bautzener)
1 ganzes
Ei (Freiland)
1 Scheibe eingeweicht
Toastbrot (Vollkorn)
Gewürze dafür
1 Teel.
Majoran gerebelt
nach Geschmack
Salz Pfeffer a.d.M.
Petersilie Frisch od. Gefroren
3 große
Kartoffel mehlig kochend
Für die Kartoffelpuffer wird gebraucht
1 ganzes
Freiland Ei
1 kleine
Zwiebel gewürfelt
etwas
Majoran
nach Gusto
Salz, Pfeffer a.d. M.
1 Essl.
doppelt griffiges Mehl (Nach Gefühl)
nach Geschmack
Frischer Ingwer abgerieben
Bratfett od. Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.03.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Hackfleischklößchen-Nudel-Suppe dazu Kartoffelpuffer

ZUBEREITUNG
Hackfleischklößchen-Nudel-Suppe dazu Kartoffelpuffer

Die Suppe
1
Die Gemüse-Paste Selbst hergestellt , mit dem Wasser auflösen und zum Kochen bringen . Das Nudelnest mit der Hand zerdrücken und in die Brühe geben . Nun das Hackfleisch anrichten . Den Toast habe ich kurz eingeweicht in Wasser , gut ausgedrückt in die Fleischmasse einarbeiten , genau so das Ei und die übrigen Zutaten .
2
Jetzt drehe ich davon kleine Knödelchen ab und gebe sie in die siedende Brühe , lasse sie dort gute 20 Min. ziehen . Die klein geschnittene Zwiebel u. die Zehe Knoblauch gebe ich auch in die Suppe .
Die Kartoffelpuffer
3
Kartoffeln schälen , etwas gröber reiben , Salzen den Ingwer einreiben , das Ei , den Majoran einreiben , und etwas Mehl darüber streuen , gibt eine bessere Bindung . Fett in der Pfanne heiß werden lassen und dann geht es auch schon los , Je dünner sie in die Pfanne kommen um so knuspriger werden sie . Zu Empfehlen wäre auch , ein oder zwei Zewa Tücher anbei zu legen , wegen dem Fett .
4
So nun ist der Teller voll , doch für wie lange ??? Als ich gerade noch hin sah waren doch viel mehr auf dem Teller ??? Ja , jetzt seh ich es auch, eine Hand versucht gerade wieder einen zu mopsen :-) Also guten Appetit
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von dieoma146

KOMMENTARE
Hackfleischklößchen-Nudel-Suppe dazu Kartoffelpuffer

Benutzerbild von Gini1
   Gini1
Kartoffelpuffer habe ich auch schon lange nicht mehr gemacht ……? Aber ich würde sie dann bei uns anstatt mit einer Nudelsuppe mit Apfelmus servieren , aber ich sage immer jedes Land hat seine eigenen Gebräuche …? Aber einfach supi"! Regina
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
deine suppe ist sehr gut und deine puffer beware ich mir für etwas später mit apfelmuss. super idee, glg tine
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
Ich mag beides gerne, dein feines Süppchen und die Kartoffelpuffer, mir würde eines zu Mittag reichen, aber mein Mann der braucht da schon etwas mehr zum Essen er muß ja arbeiten, so mach ich auch manchmal zwei verschiedene Gerichte zu Mittag, jedem wie es ihm gefällt, LG Barbara
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
Beides mag ich sehr gerne, für mich sind es allerdings 2 eigenständige Gerichte, zusammen habe ich das noch nie gegessen. Meine Schwiegermutter hat allerdings auch oft Kartoffelpuffer - sie nannte es Kartoffelküchle - zu einer Suppe gemacht...so sind die Geschmäcker halt. LG Sabine

Um das Rezept "Hackfleischklößchen-Nudel-Suppe dazu Kartoffelpuffer" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung