Chinesische Reispfanne mit Blütenreis

25 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Reis, gekocht am Vortag (s. Zubereitung) 160 g
Eier, Größe M 2
Hühnerbrühe, Kraftbouillon 1 Prise
Sesamöl, hell 1 TL
Sonnenblumenöl 2 EL
Für das Gemüse:
Zwiebelchen, rot 4 klein
Knoblauchzehen, frisch 2 mittelgross
Optional:
Peperoni, rot, lang, mild 1
Zum Garnieren:
Schnittsellerie-Blätter, frisch oder TK 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
1 Tag
Gesamtzeit:
1 Tag

Am Vortag:

1.Am Vortag 70 g trockenen Reis mit 125 g Wasser aufkochen lassen, eine Prise Hühnerbrühe und 1 EL Salatöl zufügen. Mit Deckel bei stark reduzierter Hitzezufuhr 12 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und 30 Minuten, ohne den Deckel zu öffnen, quellen und reifen lassen. Im Kühlschrank abgedeckt aufbewahren.

DasGemüse:

2.Die Zwiebelchen und die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und grob in Stücke schneiden. Die frische Schnittsellerie waschen, die Stiele und die nicht einwandfreien Blätter entfernen. Die Blätter grob zerkleinern und bereit stellen. TK-Ware abmessen und auftauen lassen. Die optionale Peperoni waschen, den Stiel entfernen, längs aufschneiden, aufklappen, entkernen, längs in dünne Fäden und diese quer in kleine Würfel schneiden.

Für die Blüten:

3.Die Eier aufschlagen und mit eine Prise Hühnerbrühe und dem Sesamöl verquirlen. Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die verquirlten Eier zu Rührei braten. Die größeren Stücke zerkleinern. Das Gemüse zugeben und 1 Minute mitbraten, garnieren und in der Pfanne als Hauptmahlzeit mit Beilagen eigener Wahl servieren.

Anmerkung:

4.In China sind Reis und Nudeln die Hauptmahlzeit, alles andere sind Beilagen.

Auch lecker

Kommentare zu „Chinesische Reispfanne mit Blütenreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinesische Reispfanne mit Blütenreis“