Steckrübensuppe

1 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Steckrübe 1 Stück
Möhren (grosse) 3 Stück
Kohlrabi frisch (2 Stück) 2 Stück
Kartoffeln grosse 4 Stück
Zwiebel (eventuell auch Metzgerzwiebel) 2 Stück
Rind Beinscheibe; und/oder Suppenfleisch plus Knochen(ca. 1 Kilo) 1 Stück
Wasser frisch 3 Liter
Gemüsebrühe aus meinem KB und aus Vorratshaltung 3 Esslöffel
Salz und Pfeffer nach Gusto
wer mag gibt zum Ende noch gehackte Petersilie hinzu nach Gusto
und für den Kick
ein Hauch Chili nach Gusto
sonstige Zutaten
Butterschmalz (oder Sonnenblumenoel) nach Gusto
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std

VORWORT

1.Zum Jahresende hatte ich ja im Forum ein Projekt vorgeschlagen und mitgeteilt, dass ich im Jahr 2020 mein Augenmerk verstärkt auf das Nachkochen der KB Rezepte (ohne Bild) legen werde. Mit diesem 1. Rezept aus dem Jahr 2009 welches von mir 2020 modifiziert und nachgekocht wurde (mit entsprechenden Bildern dokumentiert ist) starte ich nun das "Nachgekocht Projekt". Eines dieser-meiner Bilder (des fertigen Gerichtes), werde ich ins Ursprungsrezept hochladen- damit auch dieses über ein 1. Rezeptbild verfügt. Nachkochen ist sehr inspirierend und erweitert auch meinen Speisezettel wieder um ein vielfaches. Spass macht das Ganze auch noch- zumindest mir, da man viel gezielter einkauft und noch aufmerksamer das Rezept liest. Also dann es geht los !!!

Zubereiten der Steckrübensuppe

2.Ich beginne damit das Fleisch für die Suppe in einem ausreichend grossen Topf anzugaren. Hierfür verwende ich Butterschmalz und lasse es richtig schön heiss werden. Dann das Fleisch von allen Seiten schön anbraten und mit Gemüsebrühe aus meinem KB = Gemüsebrühe (Standard) >>>> oder Wasser ablöschen. Deckel auf den Topf geben und das Fleisch köcheln lassen.

3.Jetzt werden die aufgeführten Zutaten für die Suppe geschält; gewaschen; Mund und Wunschgemäss geschnitten. Dann in den Topf zum Fleisch geben und wiederum mit Gemüsebrühe (oder Wasser) soweit auffüllen bis alles bedeckt ist. Deckel drauf und 30 Minuten kochen lassen. Holen sie nun die Fleischstüe aus der Suppe und geben sie Pfeffer und Salz hinzu.

4.Das Suppenfleisch wird in mundgerechte Stücke (Würfel) geschnitten und kommt danach wieder zu dem Rest in den Topf. Nochmals kurz aufkochen lassen und servieren.

TIPP

5.Ich gebe sehr häufig die Zwiebel im Ganzen hinein - also mit Schale da diese nochmal Geschmack zur Suppe gibt. Einfach die erste Lage der Schutzschale abnehmen ; abwaschen und vierteln. Dann hinein zu dem Rest. Wer mag kann nun noch Petersilie und Chili zufügen.

6.Originalrezept modifiziert in 2020 ***** Das Ursprungsrezept kann in der Plauderei zum Nachgekocht Projekt 2020 aufgerufen werden kann.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steckrübensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steckrübensuppe“