Rote Bete Knödel à la Biggi auch Knödel im Barbielook genannt

Rezept: Rote Bete Knödel à la Biggi auch Knödel im Barbielook genannt
als Highlight mit einer Spinat-Quarksosse
22
als Highlight mit einer Spinat-Quarksosse
00:25
3
154
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Grundmischung für die Knödel
300 Gramm
Kartoffel geschält frisch gegart
200 Gramm
Kartoffel geschält frisch roh
3 Knollen
Rote Bete geraspelt gekocht
6 Esslöffel
Kartoffelmehl mit einem Hauch Salz
2 Stück
Eier
zum Garen/ Dünsten/ Dämfen/ Kochen
500 ml
Gemüsebrühe frisch oder Glas
100 Gramm
Butter
als alternative Variante à la Biggi wie abgebildet zusätzlich
150 Gramm
Feta Granulata (kleinst gewürfelt)
für die Sosse
50 Gramm
Butter
150 ml
Rote Bete Knödelwasser
3 Esslöffel
Spinat Gemüsepulver aus meinem KB
nach Gusto
weisser Pfeffer / ein Hauch Zwiebel und Knoblauchsalz
3 Esslöffel
Quark Fettstufe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.11.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
498 (119)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
8,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rote Bete Knödel à la Biggi auch Knödel im Barbielook genannt

Schweinefilet mit Blumenkohl u Krabschis a la Biggi

ZUBEREITUNG
Rote Bete Knödel à la Biggi auch Knödel im Barbielook genannt

Der Standard Rote Bete Knödel
1
Entweder sie beginnen damit die Rote Bete ohne Schale im ganzen zu garen- oder sie verwenden eine Premium Sorte die bereits vorgekocht ist. Die Rote Bete wird fein geraspelt. Im nächsten Schritt, Kartoffel schälen- 300 Gramm der Kartoffeln garen und die restlichen fein reiben. Als erstes, geben sie nun nach belieben Pfeffer hinzu, folgend die Eier und das Kartoffelmehl mit etwas Salz hinzugeben. Mit beiden Händen gut durchmischen. Nun die geraspelte Rote Bete hinzufügen wiederum gut untermischen (händigst) und wenn es die Zeit erlaubt kaltstellen und durchziehen lassen. Sobald sie die Knödel garen/ kochen/ dämpfen oder dünsten möchten, formen sie die Knödel in einer Grösse die ihnen zusagt. Das Knödel formen machen sie am besten mit angefeuchteten Händen. Nun in einem ausreichend grossen Topf, die Brühe oder Wasser zum Kochen bringen und dann die Knödel hineingeben und die Hitze halbieren. Die Knödel sollen gar ziehen und nicht verkochen. Die Knödel sind nach ca. 12-15 Minuten (wenn sie sehr gross sind dann 20 Minuten) gar. Man kann es sehr gut daran erkennen dass sie sich um die eigene Achse drehen und oberhalb der Flüssigkeit schwimmen. Mit einer Schöpfkelle herausnehmen und nach belieben z.b. in Butter schwenken.
Der Rote Bete Knödel à la Biggi
2
Das vorbereiten ist genauso wie beim Standard Knödel. Abweichend wird jedoch dem Knödelteig noch Fetawürfel (feinst gewürfelt und angefrostet) untergehoben. Dann genau so weiter verfahren wie beim Standard Rote Bete Knödel.
Die Sossenherstellung
3
Die Würzung des Knödel wird durch eine fix hergestellte Cremesosse etwas angehoben. Nachdem sie die Knödel aus dem Wasser/ der Brühe/ genommen haben, geben sie in eine Pfanne etwas Butter und lassen diese schmelzen. Nun die abgetropften Knödel hier drin wälzen. Herausnehmen und warmhalten.
4
Als nächstes wird nun Spinatgemüsepulver (aus meinem KB) Link zum Rezept ist folgender = Lebensmittelpulver (auch zum färben von Pasta) selbst herstellen >>> in die restliche Butter gegeben und ein bis zwei Suppenkellen von dem Knödelwasser hinzugeben. Aufkochen und dann wird mit Knoblauch und Zwiebelsalz aufgepimpt. Den Quark unterrühren und kräftig durchmischen (am besten klappt es mit einem Schneebesen).Ist der Quark aufgelöst ist die Sosse auch schon Servier bereit.
Tipp
5
Damit die Knödel die tolle Farbe behalten kann man eine kleine rote Bete (püriert) mit ins Kochwasser geben. Auch unter die geschmolzene Butter bietet es sich an, etwas pürierte Rote Bete zu mischen. Wer mag kann aber auch Lebensmittelgemüsepulver aus meinem KB verwenden.
Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

KOMMENTARE
Rote Bete Knödel à la Biggi auch Knödel im Barbielook genannt

   Knubbelnase
Extra für mich einen aufbewahrten Knödel gewärmt. Die Sosse war der Knaller. Gibt es die auch zu Weihnachten habe ich vergessen zu fragen. Wäre cool denn sie schmecken wirklich sehr lecker. Bis baldiiiiii
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
:)- gern geschehen !!! Und - ich denk mal drüber nach, versprochen !!
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Liebe Biggi, dass sich meine Rezeptideen für rote Beete sehr in Grenzen halten, werde ich dein Rezept für die Knödeln schon einmal im Hinterkopf behalten. Lassen sich sicher auch veganisieren. Gut gemacht :) LG Uschi
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Hallo liebe Uschi, das freut mich sehr und ich bin sicher die bekommst du für deinen Plan - umgestrickt :) ♥
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Die Knödel sehen spitzenklasse aus:-) und die Farbe ist eine Wucht:-) haste wieder mal toll gemacht! LG Petra
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Dankeschön liebe Petra !!! Is was für uns Mädels ♥

Um das Rezept "Rote Bete Knödel à la Biggi auch Knödel im Barbielook genannt" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung