Papanaşi [Papanaschi]

20 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Magerquark 500 gr.
Grieß, nicht zu fein 200 gr.
Eier 3
Salz 1 Prise
Semmelbrösel 120 gr.
Öl, z.B. Sonnenblumenöl 4 EL
Zucker 50 gr.
Saure Sahne, oder Creme fraîche etwas

Zubereitung

1.Magerquark in einem Sieb abtropfen lassen. Nach ungefähr einer Stunde, zusammen mit Eiern und Salz vermengen. Anschließend den Grieß hinzufügen und gut vermengen. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, dann mit einem Löffel kleine Knödel aus der Masse formen und ins kochende Wasser geben. Für ca. 10 - 12 Minuten kochen lassen. Wenn sie oben schwimmen, sind sie fertig.

2.Die Semmelbrösel in einer beschichteten Pfanne im Öl anbraten, bis sie goldgelb werden. Anschließend vom Feuer nehmen, Zucker dazugeben und gut vermischen.

3.Die Papanaşi aus dem Wasser holen und durch die Semmelbrösel ziehen bis sie ganz überdeckt sind. Die saure Sahne mit ein bisschen Zucker nach Geschmack langsam mischen (wenn sie zu doll vermischt ist, wird sie zu Butter). Die Papanaşi mit der gezuckerten Sahne verfeinern und warm servieren.

4.Hinweis: Nach Wunsch kann man die Papanaşi größer machen und sie mit Marmelade oder frischem Obst füllen. (Einen Knödel formen und ein Loch mit dem Finger machen. Marmelade oder Obst hinzufügen und dann den Knödel schließen).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Papanaşi [Papanaschi]“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Papanaşi [Papanaschi]“