Marinierte Lammhaxe - geschmort

1 Std 30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammhaxen 3
Marinade:
Olivenöl extra vergine1 3 Esslöffel
Zitronensaft frisch gepresst 1 Esslöffel
Zwiebel gewürfelt 1 halbe
Knoblauchzehe gewürfelt 1
Paprika geräuchert 1 Teelöffel
Außerdem:
Zwiebel in Spalten 1
Rotwein 150 ml
Gemüsebrühe 300 ml
Salz und Pfeffer etwas
Chiliflocken etwas
Rosmarinzweige 3
Liebstöckelzweige 3
angerührte Speisestärke etwas

Zubereitung

1.Einen Tag vor der Zubereitung die Haxen mit kaltem Wasser abspülen und wieder trockentupfen. Für die Marinade alle Zutaten vermischen, die Haxen damit bestreichen und in einen Tiefkühlbeutel gefüllt über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen, dabei ab und zu einmal durchkneten.

2.Am Folgetag den Backofen auf 200 Grad vorheizen, die Haxen in einer trockenen Pfanne rundum goldbraun anbraten und dabei die in Spalten geschnittene Zwiebel mit anbraten. Wenn dann alles schön gebräunt ist, den Pfannen-Inhalt in einen vorgewärmten Gusseisen-Bräter umfüllen. Den Bratsatz in der nun leeren Pfanne mit Rotwein und Brühe losköcheln und zu den Haxen im Bräter schütten.

3.Rosmarinnadeln von den Stengeln streifen und mit dem Liebstöckel kleinhacken, dann auch in den Bräter geben, mit einer Prise Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen, einen Deckel aufsetzen und alles im vorgeheizten Backofen etwa 60 bis 80 Minuten schmoren lassen.

4.Das Fleisch aus dem Sud heben und im ausgeschalteten Herd warmhalten, bis die Soße bereitet ist. Dazu den Sud mit dem Stabmixer pürieren und mit etwas angerührter Speisestärke (1 Esslöffel auf 100 ml Wasser) leicht binden.

5.Die köstlichen Lammhaxen mit der Soße auf Tellern anrichten und mit Beilagen servieren. Bei mir gab es Rosenkohl in gebräunter Butter und Kartoffelklöße dazu. Und weil die Fleischportion recht üppig war, hatten wir noch eine weitere Mahlzeit davon, zu der ich dann Spätzle mit Spitzpaprika-Zwiebel-Gemüse serviert hab (letztes Foto).

Auch lecker

Kommentare zu „Marinierte Lammhaxe - geschmort“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marinierte Lammhaxe - geschmort“