Mascarpone-Creme mit Kirschen, Minzcrumble und Vanille-Kirsch-Eis

1 Std 30 Min schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mascarpone-Creme:
Sahne 10 ml
Mascarpone 150 gr.
Vanilleschote 1 Stk.
Puderzucker 30 gr.
Orangenabrieb etwas
Limettensaft etwas
Zucker etwas
Für die Kirschen:
entsteinte Kirschen (aus dem Glas) 100 gr.
Butter 25 gr.
Puderzucker 50 gr.
Minzcrumble:
Minze gehackt 1 Bd
Butter 100 gr.
Zucker 100 gr.
Mehl 150 gr.
Speisefarbe grün etwas
Vanillle-Kirsch-Eis:
Sahne 500 ml
Eigelb 5 Stk.
Zucker 90 gr.
Vanilleschote 0,5 Stk.
Kirschpüree 200 gr.
Kirschwasser 2 cl

Zubereitung

Für die Mascarpone-Creme:

1.Mascarpone mit Sahne glattrühren, Vanille, Orangenabrieb und etwas Limettensaft hinzugeben. Mit Zucker abschmecken. Mit einem Spritzbeutel garnieren.

Minzcrumble:

2.Minze feinhacken, weiche Butter mit Zucker und Mehl verkneten. Minze und etwas grüne Lebensmittelfarbe hinzugeben. Die Teigkrümel auf einem Backblech verteilen und bei 175 Grad ca. 10 min backen.

Vanillle-Kirsch-Eis:

3.In der Rührmaschine das Eigelb und den Zucker zusammen aufschlagen. Die Sahne zusammen mit der Vanille zum Kochen bringen. Die kochende Sahne langsam in die aufgeschlagenen Eigelbe geben, die dabei noch in der Rührmaschine gerührt werden sollten. Das kalte Kirschpüree dazugeben. Mit etwas Kirschwasser abschmecken. In einer Eismaschine finalisieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mascarpone-Creme mit Kirschen, Minzcrumble und Vanille-Kirsch-Eis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mascarpone-Creme mit Kirschen, Minzcrumble und Vanille-Kirsch-Eis“