Schwarzwälder mal anders und im Glas

1 Std 40 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zucker 250 gr.
Eier 5
Vanillezucker 1 Pk.
Butter 200 gr.
Mandeln gerieben 140 gr.
Mehl 130 gr.
Schokolade 250 gr.
entsteinte Kirschen 2 Gläser
Gelatine weiß 8 Blatt
Mascarpone 250 gr.
Sahne 500 ml
Kirschlikör oder Kirschwasser 6 cl
Zucker 2 EL
Kirschgelee mit Kirschwasser - Liedl 4 EL

Zubereitung

1.Butter Zucker,Vanillezucker und Eigelb zu einer feinen Creme verrühren.Geschmolzene Schokolade und Mandeln unterrühren .Den geschlagenen Eischnee und das Mehl unterheben.

2.In eine Springform füllen und ca. 40 min bei 170 grad backen,auskühlen lassen. Kirschen Abseien den Saft auffangen ,Gelatine in kaltem Wasser einweichen in etwas heißen Kirschsaft auflöseen und unter die restliche Flüssigkeit rühren. In einem flachen Gefäß erkalten lassen.

3.Sahne steif schlagen Mascarpone mit Zucker cremig schlagen und die Sahne unterziehen.

4.Kuchen in scheiben schneiden und in die Glasschale legen mit Likör betreufeln,Gelee auf den Kuchen streichen.

5.Einen teil der Creme darauf verteilen Kirschen darauf verstreuen, nächste Kuchenschicht darauflegen mit Likör betreufeln . Das aus dem Saft gewonnenen Gelee darauf legen,Kuchenschicht darauf Likör und Creme darüber mit Kirschen bestreuen .

6.Zum Abschluss Schokosplitter und Likör darüber verteilen und Kaltstellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarzwälder mal anders und im Glas“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarzwälder mal anders und im Glas“