Biggi`s Fisch = Lachsfilet mit gebratenen Salbei Blättern

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
der Fisch
Lachsfilet ohne Haut 3 Stück
Limettensaft 3 Esslöffel
Meersalz aus der Mühle 1 Teelöffel
Sezuan-Pfefferkörner frisch gemahlen nach Gusto
Butter etwas
Olivenoel etwas
als Bei/Auflage
Salbei Blätter etwas
Lauchzwiebel frisch etwas
Knoblauch frisch etwas
Beilagen
Spargelkartoffel gekocht 500 Gramm
Salz 0,5 Teelöffel
Nussbutter nach Gusto
Salat aus dem Garten
Kopfsalat 1 Stück
Cherrytomaten 150 Gramm
Gurke 0,5 Stück
Blattpetersilie 5 Stiele
Lauchzwiebel frisch 3 Stangen
Dressing
Grana Padano frisch gerieben 100 Gramm
Buttermilch 150 ml.
Joghurt 1 Becher
Balsamicoesseig 1 Schuss
Olivenoel 2 Schuss
Honig 2 Teelöffel
Limettensaft 50 ml.
Pfeffer und Salz etwas

Zubereitung

1.Nachdem das Lachsfilet abgewaschen und nach Gräten kontrolliert wurde, wird es mit Limettensaft und Meersalz eingerieben. Bei Seite stellen bis es gebraten wird.

2.Kartoffeln schälen, vierteln und waschen - dann in einen Topf mit heissem Wasser geben und auf niedrieger Temperatur garen.

3.Auf einer Platte werden Olivenoel und Butter langsam geschmolzen und dann die gezupften Salbeiblätter darin erhitzt. Geben sie nacheinander- Knoblauch ( den sie sehr fein geschnitten haben) und die nach Gusto vorbereitete Lauchzwiebeln hinzu. Langsam angaren.

4.In dieser Zeit- werden die Salatzutaten gewaschen, geschnitten und das Dressing gemixt. Beides miteinander vermengen und ziehen lassen.

5.Stellen sie nun die Hitze der Platte mit den Salbeiblättern auf höchste Stufe und garen sie den Lachs von allen Seiten an. Hitze wieder reduzieren und den Lachs Pfeffern. Nun von allen Seiten je 1 Minute garen.

6.Bereiten sie nun die Teller- Schüsseln vor- und servieren sie alles ganz nach ihren persönlichen Augenmerk.

Kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Biggi`s Fisch = Lachsfilet mit gebratenen Salbei Blättern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Biggi`s Fisch = Lachsfilet mit gebratenen Salbei Blättern“