Suppen: Spargel-Cappuccino

Rezept: Suppen: Spargel-Cappuccino
eigentlich ein Rest vom Spargelsalat
0
eigentlich ein Rest vom Spargelsalat
03:00
2
105
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Spargelschalen
Spargelabschnitte
2 Stangen
gekochter Spargel*
1 Prise
Zucker
100 ml
Sahne
Schnittlauchröllchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.06.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1289 (308)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
7,9 g
Fett
30,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Suppen: Spargel-Cappuccino

Fleischküchla Tomate Mozzarella

ZUBEREITUNG
Suppen: Spargel-Cappuccino

1
Spargelschalen und -abschnitte mit Wasser bedecken und ca. 10 Minuten kochen. Abtropfen lassen und den Sud auffangen.
2
Das Kochwasser vom "Fränkischen Spargelsalat" Salate: Fränkischer Spargelsalat zu dem Sud geben und alles ca. 2 Stunden leicht einkochen lassen. Es muss eine richtig gute Essenz entstehen.
3
Diese Essenz mit etwas Zucker und eventuell auch Salz abschmecken.
4
Die zwei gekochten Spargelstangen - vom Spargelsalat geklaut - in kleine Stücke schneiden und die Sahne etwas anschlagen. Sie sollte nicht fest sein.
5
Die Spargelstücke auf vier Tassen verteilen, mit der Sahne bedecken und mit den Schnittlauchröllchen garnieren.

KOMMENTARE
Suppen: Spargel-Cappuccino

Benutzerbild von Gitto
   Gitto
Einfach nur lecker. Ich mache auch immer aus den Schalen und Abschnitten ein feines Süppchen. LG Gitta
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Nun , die Sahne bringt den Kick , der Spargel-Sud , den Geschmack . Feines Süppchen . Lg. Schmetterling4

Um das Rezept "Suppen: Spargel-Cappuccino" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung