Überbackene Hähnchenbrust

1 Std 20 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Broccoli frisch 500 gr.
Salz etwas
Tomaten 3 Stück
Schalotten frisch 2
Rapsöl 6 EL
Hähnchenbrüste 2
Ricotta 150 gr.
Semmelbrösel 4 EL
Haselnusskerne gehackt 4 EL
Basilikum 0,5 Bund
Knoblauchzehe geschält 1
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Broccoli in Röschen schneiden und in kochendem Salzwasser 5 Min.blanchieren , abgießen ,abschrecken und gut abtropfen lassen .

2.Von den Tomaten den Stielansatz entfernen .Tomaten in grobe Stücke schneiden. Schalotten abziehen und in Spalten schneiden .Broccoli ,Tomaten und Schalotten in eine Auflaufform (25+36 cm ) geben ,mit Salz und Pfeffer würzen und mischen.

3.Semmelbrösel ,Haselnusskerne ,Basilikumblätter ,4El Öl ,Knoblauch,Salz und Pfeffer in den Blitzhacker geben und fein zerkleinern .

4.Ofen auf 220 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert ).Hähnchenbrüste waagerecht halbieren und die Bröselmischung auf dem Fleisch verteilen ,gut andrücken .

5.Ricotta in teelöffelgroßen Portionen auf dem Gemüse verteilen .Hähnchenbrüste auf das Gemüse setzen .Im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 25-30 Min.hellbraun backen .Auf Tellern anrichten und servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Hähnchenbrust“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Hähnchenbrust“