Resteverwertung vom Feinsten zum Rustikalsten

Rezept: Resteverwertung vom Feinsten zum Rustikalsten
Feuertopf auf Nightcookers Art
0
Feuertopf auf Nightcookers Art
00:20
5
199
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5 Liter
Gemüsesuppe
250 ml
Tomaten gehackt
1 Stück
Zwiebel gehackt
1 Handvoll
Dönerfleisch
250 Gramm
Hackfleisch gemischt
250 Gramm
Mais Körner
250 Gramm
Kidney-Bohnen Konserve
1 EL
Habaneropaste
1 Prise
Salz und Pfeffer
2 Prise
Paprikapulver scharf
2 Prise
Cayennepfeffer
1 Schuss
Sojasoße dunkel
1 Strang
Tomatenmark dreifach konzentriert
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.03.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
267 (64)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
3,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Resteverwertung vom Feinsten zum Rustikalsten

Cocktail erdbeerige Sünde

ZUBEREITUNG
Resteverwertung vom Feinsten zum Rustikalsten

Manchmal muß es schnell gehen und scharf
1
Ich hatte noch Brühe und Gemüse von meinem Tafelspitz übrig und mein Stamm-Türke meinte es wieder mal zu gut mit mir und machte mir einen Dönerteller der für 2 Personen reichte. Da ich gelegentlich wenn ich keine Zeit habe und später heimkomme mir schon mal einen Feuer- oder Texastopf hole, der natürlich dann genightcookert wird mit Habaneros und Zwiebeln und und und ….., kam ich auf die Idee aus den Resten einen Feuertopf zu zaubern der seinem Namen alle Ehre macht.
Turboschnell wird der Hunger gestillt
2
Ich briet gehackte Zwiebeln an, nahm etwas von meiner selber gemachten Habaneropaste, die ich im Eiswürfelbehälter eingefroren habe. Ich erhitze die Gemüsesuppe, gab eine halbe Packung gehackte Tomaten dazu, die Zwiebeln und Tomatenmark. Ich erhitzte es und verrührte alles und gab noch Mais und Kidneybohnen dazu. Ich rührte die restlichen Dönerstreifen ein und ließ es simmern. Ich nahm das Hackfleisch würzte es sehr scharf und drehte daraus kleine Bällchen. Auch noch in die Soße und fertig.
Finito
3
Als die Bällchen durchgegart waren gings in den Teller. Ich hatte noch etwas Reis von Murat übrig den aß ich auch noch dazu und schon war das Essen für 2 Tage gesichert.

KOMMENTARE
Resteverwertung vom Feinsten zum Rustikalsten

Benutzerbild von Lakritzschnegsche
   Lakritzschnegsche
die schmackhaftesten rezepte entstehen immer aus resten , tolle präsentation
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
das schön an resterverwertung ist immer was man daraus zaubert und noch schöner ist es wenn es auch noch schmeckt. super getan andy. glg tine
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Perfekt und ich liebe Resteverwertung:-) Dafür hast du ***** lein verdient:-) LG Petra
Benutzerbild von Test00
   Test00
Danke für das leckere Rezept. Weißt ja das ich es gerne feurig mag. Habaneropaste mache ich auch selbst (siehe mein KB), die ist deiner sehr ähnlich. LG. Dieter
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Es erstaunt mich immer wieder, was man aus Resten alles zaubern kann. Nur schade, dass es meistens bei dem einen Mal bleibt. ;-) Toll wäre aber, wenn du dein Rezept mit dem Link für die selbstgemachte Habaneropaste versehen könntest. Das würde lange Suchen in deinem umfangreichen KB ersparen. ;-)))))
Benutzerbild von Nightcooker
   Nightcooker
Danke Dir. Ich habe das Rezept für die Paste noch gar nicht eingestellt. kommt aber noch.

Um das Rezept "Resteverwertung vom Feinsten zum Rustikalsten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung