Karreebraten vom Duroc-Schwein mit Rote-Bete-Sauce

Rezept: Karreebraten vom Duroc-Schwein mit Rote-Bete-Sauce
0
02:40
2
143
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 gr.
Schweinerippchen
500 gr
Zwiebelstreifen
120 gr.
Möhrenwürfelchen
120 gr.
Staudenselleriewürfelchen
2 Stk.
Knoblauchzehen
1,8 kg
Duroc Schweine Karree
Butaris
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Butter
Thymian
180 ml
Noilly Prat
300 ml
Rote Bete Saft
1 TL
Pimentkörner
1 TL
Wacholderbeeren
1 TL
Pfefferkörner schwarz
2
Lorbeerblätter
4 Esslöffel (gestrichen)
Balsamico alt
Speisestärke
300 ml
Gemüsefond
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.03.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
6,5 g
Fett
0,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Karreebraten vom Duroc-Schwein mit Rote-Bete-Sauce

Rinderfilet vom Feinsten
Schweinerouladen mit Hackfleisch und Oliven
Pilzcurry - ohne Fleisch

ZUBEREITUNG
Karreebraten vom Duroc-Schwein mit Rote-Bete-Sauce

1
Rippchen zwischen den Knochen zerteilen. Karree mit Salz einreiben und in Butaris rundherum anbraten. Herausnehmen und mit Pfeffer würzen.
2
Rippchen in den Bräter geben. Stark anbraten. Zwiebeln,Möhren,Sellerie und Knoblauch zugeben und weitere 3-4 Minuten braten.Mit Wermut ablöschen und stark einkochen lassen.
3
Mit Fond und 220 ml Rote Bete Saft auffüllen und aufkochen lassen. Braten mit der Fettseite nach oben zugeben und offen bei 150 Grad Ober/Unterhitze ca.90 Minuten garen. Piment,Wacholder und Pfefferkörner andrücken und mit dem Lorbeer die letzten 25 Minuten mitgaren lassen.
4
25 gr.Butter schmelzen und den Thymian darin kurz dünsten. Braten aus dem Ofen nehmen Mit der Thymianbutter bepinseln und in Alu-Folie im ausgeschalteten Backofen warm halten.
5
Rippchen entfernen und die Sauce durch ein feines Sieb in einem Topf streichen. Speisestärke mit dem restl.Rote Bete Saft anrühren.Sauce mit dem Balsamico aufkochen lassen und abbinden.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6
Braten von den Rippen lösen und in Scheiben schneiden.Mit der Sauce servieren. Dazu passen Kartoffelpüree , Semmelknödel und Krautsalat.

KOMMENTARE
Karreebraten vom Duroc-Schwein mit Rote-Bete-Sauce

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
hilfe mir läuft das wasser im mund zusammen und du bist schuld. bei so einem leckeren braten kann ich nicht anders....hmmmm!!!! glg tine
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Schööön saftig und die tolle Farbe der Soße! :-) TOLL!

Um das Rezept "Karreebraten vom Duroc-Schwein mit Rote-Bete-Sauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung