Biggi`s Fisch = Fischfrikadellen exellent (eignen sie perfekt als Burgervariante)

Rezept: Biggi`s Fisch = Fischfrikadellen exellent (eignen sie perfekt als Burgervariante)
orientalisches Geschmacks-Erlebnis einfach genial
0
orientalisches Geschmacks-Erlebnis einfach genial
3
167
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Seeteufel frisch
2 Scheiben
Weissbrot
150 ml
Sahne 30% Fett
1 Stück
Zwiebel
1 Esslöffel
Olivenoel
nach Gusto
Salz
nach Gusto
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
nach Gusto
Cayennepfeffer
2 Esslöffel
Zitronenschale gerieben
und jetzt wird es orientalisch
1 Handvoll
Pinienkerne geröstet
1 Handvoll
Kichererbsen
1 Handvoll
Rosinen
1 Handvoll
Datteln
1 Handvoll
Feigen
2 Stück
Eier
150 Gamm
Crème fraîche
1
Paniermehl
zusätzlich zur Abwandlung
Burgerbrötchen
Harissa Paste
Korriander
Salatzutaten
Joghurt 10% Fett
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.02.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
188 (45)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
8,0 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Biggi`s Fisch = Fischfrikadellen exellent (eignen sie perfekt als Burgervariante)

ZUBEREITUNG
Biggi`s Fisch = Fischfrikadellen exellent (eignen sie perfekt als Burgervariante)

1
Sie beginnen damit das Weissbrot in der Sahne ein zu weichen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln und dann in Olivenoel anschwitzen. Nehmen sie die Pfanne vom Herd und lassen sie die Zwiebel gut auskühlen.
2
Als nächstes den Seeteufel grob würfeln und gemeinsam mit dem eingeweichten Weissbrot vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer würzen. Geben sie die Zutaten in einen Hexler um sie dort fein zu hacken.
3
Die entstandene Fischmasse mit den erkalteten Zwiebelwürfeln und dem Zitronenabrieb vermengen und in den Froster stellen. 10 Minuten reichen.
4
Jetzt werden die Orientalischen Zutaten in den Mixer gefüllt. Crème fraîche und Eier beigeben und dann gründlich verkneten. Die Fischmasse und das Paniermehl nun hinzugeben und nochmals kräftig mit den Händen kräftig durchwalgen.
5
Aus dieser Masse formen sie nun 8-12 Frikadellen. in einer ausreichend grossen Pfanne werden diese Olivenoel ca. 3-5 Minuten je Seite goldbraun gebraten. Heute gab es Rotkrautsalat (lauwarm) hierzu.
TIPP
6
Die Fischfrikadellen in Fischburger zu verwandeln geht ganz einfach = Blattsalat, Tomaten und Zwiebelringe zurechtmachen. Auf die untere Burgerhälfte als erstes Harissapaste und Korriander geben. Dann Blattsalat - Tomate und Zwiebel zu stapeln. Mit Joghurt beträufeln und dem Deckel des Burgerbrötchens zu decken.
Kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

KOMMENTARE
Biggi`s Fisch = Fischfrikadellen exellent (eignen sie perfekt als Burgervariante)

Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Liebe Biggi,du brätst in einer Eisenpfanne,toll :) LG
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
ja- denn manchmal braucht ein Gericht diese um besonders zu gelingen !!! Danke ♥
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich liebe Fischfrikadellen, und wenn sie dann so klasse zubereitet sind doppelt gerne. "Geschmacks-Erlebnis einfach genial". Deinen Worten schließe ich mich voll an. LG. Dieter
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
dankeschön lieber Dieter !!!!
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Deine kulinarischen Grüsse haben mich sofort erreicht. Klasse gemacht. 5* dafür und viele Grüße von Frank.
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
dankeschön lieber Frank, es freut mich sehr !!! GLG Biggi ❤

Um das Rezept "Biggi`s Fisch = Fischfrikadellen exellent (eignen sie perfekt als Burgervariante)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung