Super saftiger Käsekuchen / Cheesecake ohne Boden - unkompliziert & endgeil

Rezept: Super saftiger Käsekuchen / Cheesecake ohne Boden - unkompliziert & endgeil
3
01:15
1
2301
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 Stk.
Eier (L)
250 g
Zucker weiß
2 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
1 Prise
Salz
250 g
Butter weich oder Margarine
1 kg
Magerquark
100 g
Mehl
2 Teelöffel (gestrichen)
Backpulver
1 Stk.
Orange /Apfelsine
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.02.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
661 (158)
Eiweiß
10,5 g
Kohlenhydrate
27,3 g
Fett
0,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Super saftiger Käsekuchen / Cheesecake ohne Boden - unkompliziert & endgeil

ZUBEREITUNG
Super saftiger Käsekuchen / Cheesecake ohne Boden - unkompliziert & endgeil

1
Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen. Rost auf mittlerer Schiene. Mindestens eine 26 cm - Backform (besser 28) verwenden mit einem Rand Höhe 7 cm. Den Rand gut fetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Dafür einfach ein Backpapier auf den Boden legen und dann den Ring aufsetzen und festmachen. Man muss da nichts abschneiden oder so. Sollte eure Backform nicht so hoch sein, könnte der Kuchen überlaufen. Dann schneidet aus Backpapier einen ca. 10 cm breiten Streifen und klebt diesen innen auf den gefetteten Rand. Dann sieht der Kuchen gut aus und ihr müsst den Ofen nicht putzen.
2
Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und Salz zu einer weißen Creme schlagen. Das Volumen verfünffacht sich dabei in etwa. Das dauert schon ein paar Minuten, aber man muss kein Eiweiß getrennt aufschlagen. Dann die wirklich weiche, zimmerwarme Butter (oder Sonnenblumen-Margarine) und den Quark unterrühren, so dass keine Klümpchen zu sehen sind.
3
Die Orange heiß waschen, abtrocknen und mit der feinen Reibe abreiben. Die Schale und den ausgepressten Saft der 1/2 Orange zum Teig geben und kurz vermischen.
4
Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und auf den Teig sieben. Alles ohne Klümpchen verrühren. Wichtig ist wirklich, nur noch kurz zu rühren. Sonst ist das Volumen futsch.
5
Den Teig in die vorbereitet Form füllen. Kurz die Form glatt klopfen, dann sind alle Luftblasen raus. Dann den Kuchen 60 min backen.
6
Wenn die Backzeit vorbei ist, den Ofen ausschalten und den Kuchen im Ofen langsam auskühlen lassen. Dabei einen Löffel in die Ofentür stecken, damit es etwas schneller geht und der Kuchen trotzdem nicht zusammenfällt. Und dann einfach nur genießen und sich für diesen Kuchen feiern lassen

KOMMENTARE
Super saftiger Käsekuchen / Cheesecake ohne Boden - unkompliziert & endgeil

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Würde ich sofort genießen wollen. Gut beschrieben und für jeden nachvollziehbar.

Um das Rezept "Super saftiger Käsekuchen / Cheesecake ohne Boden - unkompliziert & endgeil" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung