Gemüse mit Curry-masala- Kokos- Soße - Mango

25 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Susskartoffel 1 halbe
Zucchini 1 halbe
rote Paprika 1 halbe
Olivenöl kalt gepresst 1 Essl.
Für die Soße
Knoblauch frisch 1 kleine Zehe
Kokosmilch ungesüßt 1 halbe Dose
Medium Minneralwasser 1 kleinen Schluck
Ahornsirup 1 kleinen Schuß
Masala-Gewürz 2 Essl. Curry
Mango frisch 2 Scheiben
Petersilie , vielleicht Koriander etwas
kleine Garnelen 1 halbe Pck.

Zubereitung

1.Das Gemüse habe ich in Stifte gleich groß geschnitten . In einer Edelstahl Pfanne (od. Beschichtete Pfanne ) ich bevorzuge halt Edelstahl Pfannen . Habe ich das Olivenöl erhitzt nicht zu heiß bitte . das Gemüse hinein gegeben , leicht angehen lassen und mit dem Schluck Mineralwasser dem mich etwas Ahornsirup zugefügt habe etwas angegossen .

2.Gut umrühren so merkt man wenn das Gemüse (vor allem die Süßkartoffel ) gar ist . Das Gemüse heraus aus der Pfanne , auf einem Teller parken . Nun , die halbe Dose Kokosmilch in die Pfanne gießen und den Braten Ansatz mittels eines Kochlöffel od. der gleichen lösen . Die Curry-Masala in die Kokosmilch einrühren die kleine Zehe Knoblauch in Scheibchen schneiden und einrühren etwas ein köcheln lassen . Vielleicht noch etwas Ahorn-Sirup dazu und vielleicht etwas Zitronen Saft (aber das schmeckt jeder nach seinen Gusto ab . Die kleinen Garnelen lege ich gleich in die Soße

3.Das Gemüse habe ich in einen Servier Ring aufgebaut die Soße außen rum gezogen . Von der Mango schneide ich Scheiben fächere sie auf und dekoriere sie anbei. Ich muss gestehen , mir hat es geschmeckt .Einfach mal so .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse mit Curry-masala- Kokos- Soße - Mango“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse mit Curry-masala- Kokos- Soße - Mango“