Pfifferling-Lauch-Pasta

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pfifferlinge 250 gr.
Lauch 1 Stange
Schalotte gewürfelt 1
Speckwürfel 50 gr.
Sahne 100 ml
Gemüsebrühe 150 ml
Salz, Pfeffer etwas
Speisestärke evtl. etwas
Öl etwas
Pasta nach Wahl 150 gr.

Zubereitung

1.Pfifferlinge putzen....Lauch waschen und in Ringe schneiden..

2.Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pfifferlinge darin anbraten...Speck- und Schalottenwürfel sowie den Lauch dazugeben und ca. 4 Min. mitschmurgeln lassen

3.Sahne und Gemüsebrühe angießen und leise köcheln lassen bis der Lauch weich ist

4.In der Zwischenzeit die Pasta nach Packungsanweisung kochen

5.Pilzpfanne evtl. mit etwas angerührter Speisestärke abbinden ( ist ja Geschmackssache, wie dick man eine Soße haben möchte ) und mit den Gewürzen abschmecken

6.Nudeln auf vorgewärmte Teller geben und die Pilz-Lauchmasse darauf verteilen

Hinweis

7.Da es nur wenige Pilze waren hab ich den Kühlschrank durchsucht, was es da noch gibt....tja, und so bin ich auf den Lauch gekommen......anfangs war mein Mann sehr skeptisch ob sich das miteinander verträgt, aber der Geschmack hat uns überzeugt....das kochen wir mal wieder

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfifferling-Lauch-Pasta“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfifferling-Lauch-Pasta“