Huhn in Prosecco-Rahm-Soße mit Reis

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hühnerbrustfilet 400 g
Butterschmalz/Ghee 1 geh. EL
Lauch / Porree 125 g
Prosecco 300 ml
Milch 3,8 125 ml
Schmand 100 g
Pfeffer, Salz etwas
Speisestärke nach Bedarf 1 TL
Reis f. 2 Personen etwas

Zubereitung

1.Hühnerbrustfilets in grobe Würfel schneiden und schon mit Pfeffer und Salz würzen. Lauch halbieren, gut waschen und in breite Scheiben schneiden. Reis für 2 Personen nach Packungsanleitung kochen und bereit halten (siehe auch am Ende des Rezeptes).

2.Die Fleischwürfel im Butterschmalz ringsherum sehr scharf kurz anbraten. Sofort aus der Pfanne heben und kurz zwischenlagern. Im Bratfett den Lauch anschwitzen und mit 200 ml Prosecco und der Milch ablöschen. Bei milder Hitze ca. 3 -5 Min. köcheln und etwas einreduzieren lassen. Dann den restlichen Prosecco zugießen und Schmand einrühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und die Fleischwürfel incl. sich gebildetem Fleischsaft zur Soße geben. Alles bei sehr milder Hitze etwa 2 Min. durchziehen lassen und bei Bedarf die Soße noch etwas mit der in Wasser angerührten Stärke abbinden.

3.Danach mit dem Reis anrichten und........ nur noch schmecken lassen.....

Tipp zum Reis:

4....der ist noch von meiner Großmutter und funktioniert auch heute noch mega.........Den Reis erst in etwas Butter oder Öl glasig anschwitzen, dann das Wasser (heiß) zugießen, salzen und alles so lange ohne Deckel blubbernd köcheln lassen, bis der Reis beginnt zu quellen. Das sieht man, weil das Wasser weniger wird, bzw. nur noch minimal vorhanden ist. Kann 4 - 5 Min. dauern. Dann den Topf mit einem Deckel versehen, in trockene Küchentücher einschlagen und ins Bett stellen. Da kann er schön vor sich hin quellen, übergart nicht und man kann ganz in Ruhe das übrige Gericht zubereiten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Huhn in Prosecco-Rahm-Soße mit Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Huhn in Prosecco-Rahm-Soße mit Reis“