Pizza, handmade

25 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pizzateig 1
Zwiebel rot 2 kl
Eier (L) 3
Paprika rot 1
Mozzarella (Kräuter) 2 Pck.
Raspelkäse (Edamer...) lactosefrei 200 g
Tomaten, geschält 1 Dose
Salz und Pfeffer etwas
Thymian (gerebelt) etwas

Zubereitung

1.Meine Familie hat sich mal wieder Pizza gewünscht. Da ich es ausnahmsweise mal vorher wusste, habe ich am Vortag aus Hefe ( 20g ), ca. 400g Mehl, ca.1-2 Tassen Wasser (lauwarm), 2 Prisen Salz und etwas Olivenöl einen Teig bereitet. Diesen mind. 1 Stunde gehen lassen. Dann ab in Folie und für den nächsten Tag gelagert. Wenn es schnell gehen soll kann man auch frischen Fertigteig nehmen.

2.Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Nun gehts an schnippeln: Die Paprika schälen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Die Mozzarella in dünne Räder schneiden.

3.Die geschälten Tomaten pürieren und mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. ( Wenn kein Pürierstab da ist, kann man sie auch mit ner Gabel stark zerdrücken...hatte ich auch schon - wird stückiger)

4.Den Teig nochmal durchkneten, großflächig ausrollen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Mit der Tomaten"soße" bestreichen. Danach mit allen geschnippelten Zutaten belegen und mit dem Raspelkäse bestreuen. Ganz zum Schluss kommen noch so viele Eier darauf, wie es Mitgenießer gibt. ( Einer wollte kein Ei, deswegen sind bei mir nur 3 Eier drauf ;-) )

5.Nun ab damit in den Ofen und bei 180°C Umluft ( 200°C Ober-Unterhitze) 20 - 25 min. backen. Viel Spaß beim Genießen :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza, handmade“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza, handmade“