Marinierte Schweine-Steaks

Rezept: Marinierte Schweine-Steaks
1
2
484
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Steaks vom Schwein**
1 große
Zwiebel in Streifen
Salz und Pfeffer
Für die Marinade z.B.:
2 Esslöffel
Olivenöl
1 Esslöffel
Senf scharf
1 Teelöffel
Grill-Gewürz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.01.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1934 (462)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
51,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Marinierte Schweine-Steaks

ZUBEREITUNG
Marinierte Schweine-Steaks

1
**fertig marinierte Schweine-Steaks bietet heute jeder Fleischer pfannen-fertig an, ich bevorzuge jedoch die "Selbst-Gewürzten".
2
Dazu streiche ich das Fleisch einfach mit ein paar Tropfen Öl ein und würze es dann nach unserm Geschmack entweder mit meinem Grill-Gewürz, mit Senf, verschiedenen Pfeffersorten, Knoblauch, geräuchertem Paprika, auch schon mal mit Zitronensaft, Bier, Rotwein oder Kräutern. Hier kann man beliebig und ganz nach Gusto variieren.
3
Wichtig ist, das die Steaks nach dem Würzen abgedeckt mindestens eine Stunde lang durchziehen können - erst dann dürfen sie zum Anbraten in die erhitzte Pfanne.
4
Hier von beiden Seiten goldbraun anbraten und dann in den (bei 140 Grad) vorgeheizten Herd umbetten. In der leeren Pfanne noch die Zwiebelstreifen goldbraun anbrutzeln, mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Steaks verteilen. Die Steaks etwa 10 Minuten lang fertiggaren und in dieser Zeit die Beilagen zubereiten.
5
Das waren bei mir heute mediterran gewürzte Pommes Frites mit einem Gurkensalat. Alles auf Tellern anrichten und nach Geschmack mit einen Klecks "Sweet Chili-Soße" oder "Curry-Ketchup" servieren. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Marinierte Schweine-Steaks

Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Hallo liebe Mimi- schön mal wieder ein Rezept von dir zu lesen. Gefällt mir und ich wünsche dir einen tollen Start im neuen Jahr. GLG Biggi ♥
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Fein, fein, so ein saftiges Stück Sau wäre jetzt gerade das Richtige für mich. Deine Würzung gefällt mir gut und Zwiebeln dürfen es ruhig ein paar mehr sein.

Um das Rezept "Marinierte Schweine-Steaks" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung