Rinderroulade mit herzhafter Sauce, Rotkohl und Nudeln

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rouladen mit herzhafter Sauce:
Rrinderroladen ca. 500 g 2
geräuchertes Bauchfleisch 2 Scheiben
Zwiebeln ca. 100 g 2
kleine Essiggurken ca. 100 g 2
mittelscharfer Senf 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Sonnenblumenöl 6 EL
Möhren 200 g
Zwiebeln 200 g
Knoblauchzehen 2
Rinderbrühe ( 6 TL instant ) 1 Liter
Rotwein ( Hier: Dornfelder ) 100 ml
Schlagsahne 200 g 1 Becher
Zucker 1 TL
Rotkohl:
Ananas-Mango Rotkohl TK ( Eigene Herstellung / *) siehe mein Rezept: ) 500 g
Fertiges Rotkohl im Glas oder TK nehmen etwas
Nudeln:
Echte schwäbische Frischei-Nudeln 200 g
Wasser 2 Liter
Salz 2 TL
Butter 1 EL
Servieren:
Petersilie zum Garnieren 4 Stängel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Rouladen mit herzhafter Sauce:

1.Rouladen mit mittelscharfen Senf ( jeweils 1 EL ) bestreichen, geräucherte Bauchfleischscheiben darauf legen. 2 Zwiebeln schälen, halbieren, in feine Scheibern schneiden und auf den Rouladen verteilen. Die Gurken längs vierteln und ebenfalls auf den Rouladen verteieln. Die Rouladen kräftig mit groben Meersalz aus der Mühle und bunten Pfeffer aus der Mühle würzen. Die Seiten der Rouladen einklappen, die Rouladen zudsammenrollen und mit einem Zwirnfaden zusammenbinden. Sonnenblumenöl ( 6 EL ) in eine hohen Pfanne erhitzen und die Rouladen darin kräftig anbraten. Die Möhren schälen, längs halbieren und in Stücke schneiden. Die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und würfeln. Die Möhrenstücke, Zwiebelwürfel und Knoblauchzehenwürfel zu den Rouladen geben und kurz mit anbraten. Mit der Hälfte der Rinderbrühe ablöschen. Alles zugedeckt ca, 2 Stunden köcheln/kochen lassen. Dabei nach und nach die restliche Rinderbrühe und den Rotwein ( 100 ml ) an-gießen. Die Rouladen herausnehmen und bis zum Servieren mit Alufolie abgedeckt im Backofen bei 50 °C warm halten. Den Brate-Gemüsesud in einen kleinen Topf umfüllen, Schlagsahne ( 200 g ) und Zucker ( 1 TL ) zugeben und mit dem Stabmixer zu einer etwas dicklichen Sauce pürieren.

Rotkohl

2.Den Ananas-Mango Rotkohl rechtzeitig auftauen lassen und dann langsam erhitzen. *) Ananas-Mango-Rotkohl

3.Die Nudeln in Wasser ( 2 Liter ) mit Salz ( 2 TL ) nach Packungsangabe bissfest kochen, durch ein Küchensieb abgießen, in den heißen Topf zurückgeben und in Butter ( 1 EL ) schwenken.

4.Rouladen mit einem scharfen Messer halbieren. Jeweils 1/2 Roulade mit herzhafter Sauce, Ananas-Mango Rotkohl und Nudel, mit Petersilie garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderroulade mit herzhafter Sauce, Rotkohl und Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderroulade mit herzhafter Sauce, Rotkohl und Nudeln“