Pilznudeln

20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Nudeln, gekocht 200 g
Mischpilze 300 g
rohe Schinkenwürfel (2% Fett) 50 g
Frühlingszwiebel 30 g
Pilzwasser 150 ml
Sahne 30 ml
Saure Sahne 20 g
Speisestärke 10 g
Knoblauch gemahlen etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

200-kcal-Version:

1.Nimmt man statt normalen Nudeln "Konjak-Nudeln" und statt normaler Sahne "Rama Cremefine 7%" hat eine Portion gerade mal um die 200kcal. Ist auch super lecker und macht satt.

Zubereitung:

2.Die Pilze (ich nehme die ausm Glas (Pilztopf)) abtropfen und dabei 150ml des Pilzwassers auffangen. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden

3.Schinkenwürfel in einer Pfanne anbraten. Pilze zugeben und einige Minuten mit braten. Die gekochten Nudeln zugeben, mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen und alles 5min bei geringer Hitze weiter braten.

4.Das Pilzwasser mit der Sahne und der Stärke mischen (darauf achten das die Stärke keine Klümpchen bildet). Frühlingszwiebel zu den Nudeln geben. Die Sahnemischung zugeben und kurz aufkochen lassen damit die Stärke bindet. Zum Schluss due saure Sahne untermischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pilznudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pilznudeln“