Bandnudeln mit Garnelen

Rezept: Bandnudeln mit Garnelen
16
00:20
9
2153
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Bandnudeln
450 g
Riesengarnelenschwänze - King Prawns
400 ml
Sahne
15
Kirschtomaten
1
Limette
2
Frühlingszwiebeln
1 TL
gekörnte Brühe
Salz, Pfeffer, Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1373 (328)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
40,6 g
Fett
14,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bandnudeln mit Garnelen

Gemüse-Kokoscurry mit Riesengarnelenschwänze

ZUBEREITUNG
Bandnudeln mit Garnelen

1
Bandnudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen. Während dessen In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Garnelen von jeder Seite 2 Minuten anbraten dabei pfeffern und salzen und dann aus der Pfanne nehmen. Sahne und Brühepulver in die Pfanne geben, einmal aufkochen. Limette auspressen und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Beides in die Sahne geben.
2
Die Nudeln abschütten und in die Pfanne zur Sahne geben. Tomaten halbieren und mit den Garnelen unter die Nudeln heben. Kurz ruhen lassen, damit die Tomaten etwas Hitze ziehen, ggf. mit etwas Pfeffer und Salz abschmecken. Guten Appetit
3
Tip: Dazu ein wenig Feldsalat oder Rucola sowie ein Glas Pinot Grigio

KOMMENTARE
Bandnudeln mit Garnelen

Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Lecker...mag Garnelen und mit Bandnudel sind auch schnell in eine leichte Sommergericht interigeirt - ***** für dich
Benutzerbild von Elisabeth51
   Elisabeth51
Das Rezept habe ich mir mitgenommen, wird nachgemacht. Esse ich sehr gerne. 5 Sterne für dich und l.G. Elisabeth
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
Bekomme schon wieder so einen kleinen Hunger wenn ich noch länger hinschaue,5 Sterne
Benutzerbild von RebeccaKocht
   RebeccaKocht
das liebe ich! habs bis jetzt immer nur mit olivenöl gegessen, aber deine variante klingt sehr verlockend
Benutzerbild von susanpall
   susanpall
einfach...schnell und gut...super.....LG Susanne

Um das Rezept "Bandnudeln mit Garnelen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung