Lammkeule geschmort mit Tomaten und jungen Mörchen

Rezept: Lammkeule geschmort mit Tomaten und jungen Mörchen
dazu Pellkartoffeln mit Dill und Butter
1
dazu Pellkartoffeln mit Dill und Butter
08:00
0
456
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,8 kg
Lammkeule mit Knochen
1 Bund
Möhren mit Grün
1 kg
Rispen-Tomaten
1 Bund
Rosmarin
1 Bund
Thymian
1 Stk.
Chilischote rot
5 Stück
Soloknoblauch
Meersalz
Kartoffeln
Butter
Dill
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
12.06.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
619 (148)
Eiweiß
11,6 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
10,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Lammkeule geschmort mit Tomaten und jungen Mörchen

Russischer Zupfkuchen
Russisches Träumchen

ZUBEREITUNG
Lammkeule geschmort mit Tomaten und jungen Mörchen

1
Lammkeule trockentupfen und in einem Bräter in 3 EL heißem Öl rundum goldbraun anbraten. Thymian- und Rosmarinblättchen abzupfen und grob hacken. Knoblauch und Chili hacken. Thymian, Rosmarin, Knoblauch, etwas Salz und grob gehackte Chili in einem Mörser zu einer Paste zerstampfen. Keule so in Knoblauch-Thymian-Paste wälzen, dass sie rundum damit gewürzt ist. 1 EL Öl in den Schmortopf geben, Lammkeule auf die Möhren setzen und mit Tomaten (halbiert) rundum bedecken. Schmortopf in Alufolie wickeln und im heißen Ofen bei 160 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) ca. 5 Stunden schmoren.
2
Dazu Pellkartoffeln kochen und mit etwas Butter und Dill servieren.

KOMMENTARE
Lammkeule geschmort mit Tomaten und jungen Mörchen

Um das Rezept "Lammkeule geschmort mit Tomaten und jungen Mörchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung