Pfirsich Maracuja Torte im Kleinformat (20er) Bilderrezept :)

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Biskuitboden hell
Eier (Grösse M) 4 Stück
Zucker 50 Gramm
Mehl 60 Gramm
Stärke 20 Gramm
Backpulver 1 Messerspitze
Salz eine Prise
Puderzucker 50 Gramm
Teigtränke
Monin Maracuja (Passionsfrucht) ca. 50 ml.
Fruchtaufstrich (nach Wahl) für die Böden etwas
Obst
Pfirsich frisch 300 Gramm
rote Trauben 200 Gramm
Maracujas 5 Stück
für die Creme
Gelatine FIX rot 1 Päckchen
Gelatine FIX weiss 1 Päckchen
Lebensmittelfarbe (gelb) etwas
Basis für die Creme
Sahne 500 ml.
Philadelphia 200 Gramm
Puderzucker gesiebt 50 Gramm
DEKO
Blumen essbar z.b.
Obst frisch etwas
Minze frisch etwas
Haselnuss-Krokant etwas

Zubereitung

der Biskuit = Teigherstellung

1.Vorweg = Ich arbeite mit einer Küchenmaschine damit der Mixprozess ununterbrochen läuft. Selbstverständlich geht es auch von Hand oder mit einem Handmixer. Als erstes die Eier trennen. Schlagen sie dann im nächsten Arbeitsvorgang die Eier getrennt voneinander auf. Mit dem aufschlagen des Eiweisses sollte sie anfangen. Eine Prise Salz zu beginn zum Eiklar und ein wenig Zucker zum Ende untermixen. Schön schaumig fest aufschlagen.

2.Nun geht es weiter mit dem Eigelb- lassen sie diese Stückweise nacheinander in die Eischneemasse plumsen- mit ca. 50 Gramm Puder-Zucker wird nun mit und mit der Eischnee zu einer cremigen Masse gerührt. Ich mache dieses rühren und beimischen in meiner Küchenmaschine da es sehr lange dauert bis der Teig die richtige Konsistenz hat.

Den Backofen auf 230 Grad O/U Hitze vorheizen.

3.Vermischen sie das Mehl mit Stärke und Backpulver sieben es über die Eimasse um es dann - K U R Z - unter zu heben. Überprüfen sie das keine Knötchen im Teig sind und geben ihn dann direkt in die entsprechende Form(en) oder Anzahl von Schalen wenn sie den Teig vielleicht noch einfärben möchten. Ich habe heute darauf verzichtet die Böden farbig zu gestalten. Grundsätzlich würde jedoch ein bisschen Farbe den Böden auch sehr gut stehn :). Ten Teig Gut und gleichmässig mit einem Spatel oder einer Winkelpalette verstreichen. Die Backzeit für den Biskuit beträgt 7-9 Minuten wenn sie 20er Bodenformen nutzen. Sollten sie den Teig in einer Sprinform (im ganzen) backen- so braucht er ca. 30 Minuten.

Hinweis !!!!

4.Den Biskuit immer zügig verarbeiten da er ansonsten an Volumen verliert und nicht locker und fluffig wird.

Während der Backzeit das Obst vorbereiten

5.Pfirsiche (ich hatte noch welche die ich im letzten Jahr eingelegt hatte) in Scheiben, Spalten und Stücke schneiden. Mit der Hälfte der Pfirsiche einen Fruchtbrei herstellen und anschliessend mit den entsafteten Trauben vermengen. Ein Päckchen Gelatine FIX rot untermengen und kaltstellen. Diese Masse verwenden wir später für die erste und dritte Schicht. Pfirsichspalten als Deko verwahren.

6.Die Maracujas durchschneiden und durch ein Sieb drücken (damit die Kerne zurückbleiben. Dann wenn gewünscht ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe (gelb) zu geben und die Gelatine (weiss) unterrühren anschliessend kalt stellen. Diese Masse verwenden wir für die zweite und vierte Schicht- sowie zum einstreichen der Ränder.

7.Die Böden haben sie wahrscheinlich schon abgekühlt und sie können dann mit der Teigtränke eingesprüht werden. Ich nehme hierfür eine Flasche mit Sprühdüse. Die andere Möglichkeit ist die Böden einzupinseln. Sobald ihnen die Böden wieder trocken erscheinen- streichen sie den Fruchtaufstrich z.b. Pfirsich (ich nehme immer gerne Erdbeer) auf. Legen sie bis zur weiteren Verarbeitung Klarsichtfolie drauf.

8.Als nächstes die wird die Sahne schön fest aufgeschlagen. Dann auf zwei Schüsseln verteilt und die vorbereiteten Fruchtmischungen (Pfirsich und Maracuja) untergehoben. Ich fülle mir dann bereits die Massen in Spritzbeutel da es sich damit sauberer und schneller arbeiten lässt. Selbsverständlich kann man natürlich die Masse auch mit einem Spatel aufgeben.

9.K a l t s t e l l e n für mindestens 1/2 Stunde. Noch besser in den Froster damit sie schnell fest wird (10 Minuten).

10.Ist die Creme durchgekühlt beginnen sie damit diese auf die Böden zu spritzen oder Streichen. Sind alle Böden gestapelt und die Torte fertig (nach ihrem Augenmerk) eingestrichen, stellen sie sie nochmals in den Froster für eine halbe Stunde.

11.Nur noch ein bisschen aufhübschen- Kaffee kochen- anschneiden und geniessen :)

Süsse Grüsse von "Oma Löffel" alias Biggi ♥

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich Maracuja Torte im Kleinformat (20er) Bilderrezept :)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich Maracuja Torte im Kleinformat (20er) Bilderrezept :)“