Schwein in Thymian-Tomaten-Sauce auf Pasta

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinekamm 500 g
Knoblauchzehen, frisch gerieben 3
Öl 6 EL
Zwiebeln, fein gehackt 2
Tomatenmark 1 EL
Zimt 0,5 TL
Zucker 1 EL
Kalbsfond 300 g
pürierte Tomaten 500 g
Thymian 3 Zweige
Piment d'Espelette etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
386 (92)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
15,4 g
Fett
1,2 g

Zubereitung

1.Ich hatte noch ein paar Kammscheiben zuviel. Und in den letzten Tage wurde soviel gegrillt, dass es mir schon bald ein wenig viel wurde, und zum Einkaufen bin ich heute auch nicht gekommen, also wird etwas gekocht, aus dem, was gerade da ist.

2.Das Öl zusammen mit dem geriebenen Knoblauch sowie Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut vermischen. Das Kammfleisch in Streifen schneiden und dazugeben, ebenfalls die gewürfelten Zwiebeln und alles gut vermischen und ca. 2 Stunden ziehen lassen.

3.Dann einen Topf erhitzen und darin das Fleisch portionsweise anbraten, eine zusätzliche Ölzugabe ist nicht erforderlich, da dass Fleisch genug Öl mitbringt. Wenn das ganze Fleisch angebraten ist, kommt alles in den Topf, das Tomatenmark, der Zucker und der Zimt kommt ebenfalls dazu und alles wird ca. 4 Minuten unter Wenden mitgeröstet.

4.Dann mit der Gemüsebrühe und den pürierten Tomaten ablöschen und den Thymian dazugeben und bei ganz kleiner Hitze und geschlossenem Topf ca. 2 Stunden köcheln lassen, dann mit Piment d'Espelette, Salz und Pfeffer nochmals abschmecken und zu Pasta servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Schwein in Thymian-Tomaten-Sauce auf Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwein in Thymian-Tomaten-Sauce auf Pasta“