Freitags gibt es Fischburger

Rezept: Freitags gibt es Fischburger
So essen auch Kinder gerne Fisch.
3
So essen auch Kinder gerne Fisch.
00:15
1
499
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Fischfilet
2 Stück
Hamburger Brötchen
8 Scheibe
Salatgurke
4 Scheibe
Tomate
4 TL
Majonäse
2 TL
Dill
1 Stück
Ei
4 EL
Weckmehl
1 Prise
Muskat
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.05.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
657 (157)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
18,3 g
Fett
8,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Freitags gibt es Fischburger

ZUBEREITUNG
Freitags gibt es Fischburger

1
Das Fischfilet einfach nur in etwas gröberes Fischhack schnipseln. Mann könnte es auch durch den Wolf lassen aber wenn es etwas Stückiger ist schmeckt es mir besser.
2
Das Fischhack mit Salz, Pfeffer, Muskat, Dill, Ei und dem Weckmehl vermischen und ziehen lassen.
3
Die Burgerbuns aufschneiden und etwas auf dem Grill von beiden Seiten anrösten. Auf das Unterteil einen klecks Majo und Salat, darauf die frisch gegrillte Fischfrikadelle auflegen.
4
Auf die Burgerbuns Oberseite ebenfalls einen klecks Majo und mit ein paar Scheiben Tomate(wer mag) oben drauf und fertig ist der leckere Fisch Burger.

KOMMENTARE
Freitags gibt es Fischburger

Benutzerbild von Chilitanz
   Chilitanz
Coole Idee und bestimmt lecker. LG Ari
Benutzerbild von Pit-Blog
   Pit-Blog
Danke dir Ari, ja unsere Kinder habe dir leckeren Burger schneller gegessen wie ich sie machen konnte. Ist echt nur zu Empfehlen. Gruß Peter

Um das Rezept "Freitags gibt es Fischburger" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung