Fisch-Burger

20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hamburger Brötchen 4 Stück
Fischstäbchen 12 Stk.
Zwiebeln 2 Stk.
Remoulade, am besten selbstgemacht 4 EL
Ketchup 4 EL
Essiggurken 4 Stück
große Salatblätter 4 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Fischstäbchen nach Packungsanleitung in der Pfanne oder im Backofen zubereiten. Die Brötchen halbieren. Die untere Seite mit Remoulade, die obere Seite mit Ketchup bestreichen.

2.Die Zwiebeln in Ringe schneiden und die Essiggurken der Länge nach in Scheiben schneiden. Wie folgt schichten: Untere Brötchenhälfte mit Remoulade, Zwiebelringe, Salatblatt, 3 Fischstäbchen, Essiggurken und darauf den mit Ketchup bestrichenen Deckel setzen.

3.Ich bereite die Fischstäbchen im Ofen zu und stelle die fertigen Burger dann noch für ein paar Minuten in den noch warmen Backofen, damit auch die Brötchen warm werden. Ketchup und Remoulade werden bei mir selbstgemacht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch-Burger“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch-Burger“