Butter-Salzstangen

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl Type 550 500 g
Trockenhefe 1 Pck.
Salz 1 TL
Milch lauwarm 250 ml
Butter sehr weich 90 g
Eigelb zum Bestreichen 1
Milch zum Bestreichen 1,5 EL
grobes Salz etwas
Kümmel nach Belieben etwas

Zubereitung

1.Ofen auf 35° anwärmen oder nur die Lampe einschalten. Mehl, Trockenhefe und Salz in einer Schüssel vermischen. Bei laufenden Knethaken die lauwarme Milch einrühren und anschließend die sehr weiche Butter einkneten. Wenn sich alles miteinander verbunden hat, den Teig auf die Arbeitsfläche geben und noch so lange kräftig mit den Händen kneten, bis er glatt ist. Dann zu einer Kugel formen, zurück in die Schüssel geben, sie fest verschließen und für wenigstens 30 Min. in den warmen Ofen stellen. Der Teig sollte sein Volumen verdoppelt haben. Evtl. Ruhezeit verlängern.

2.Blech mit Backpapier auslegen. Den aufgegangenen Teig wieder auf die Arbeitsfläche geben, noch einmal kräftig durchkneten und dann in 4 gleich große Portionen teilen. Danach jede Portion noch einmal halbieren, rund ausrollen (ca. 14 cm Durchmesser), aufrollen und mit der Naht nach unten auf das Blech legen. Wenn alle Stangen gefertigt sind, mit einem Tuch abdecken und und das Blech für ca. 10 Min. in den noch warmen Ofen schieben. Anschließend heraus nehmen und abgedeckt bei Zimmertemperatur noch so lange ruhen lassen, bis der Ofen zum Backen aufgeheizt ist. Ofen auf 200° vorheizen.

3.Während dessen das Eigelb mit der Milch verquirlen und die aufgegangenen Teig-Rohlinge 2 x damit bestreichen. Dann mit Salz - und wenn gewünscht - noch mit Kümmel bestreuen und anschließend mit einem (sehr scharfen) Messer 2 - 3 x schräg einritzen.

4.Die Backzeit beträgt auf mittlerer Schiene 20 - 25 Minuten. Sie sollen gold-gelb und nicht zu braun werden. Die Zutatenmenge ergibt 8 Stangen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Butter-Salzstangen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Butter-Salzstangen“