Osterpinzen

Rezept: Osterpinzen
Rezept für 4 Pinzen "FROHE OSTERN"
6
Rezept für 4 Pinzen "FROHE OSTERN"
02:00
16
5782
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Mehl griffig
170 gr.
Feinkristallzucker
150 gr
Butter
40 gr.
Hefe - Germ
250 ml
Milch
1
Eier Freiland
1 Pk.
Vanillezucker
1 TL
Salz
Zitronenschale gerieben -von einer Zitrone ungespritzt
Orangenschale gerieben - von einer Orange ungespritzt
2
Eidotter zum bestreichen
Fett für das Blech
mache den Germteig immer in der Tupperware Germschüssel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
247 (59)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
8,1 g
Fett
1,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Osterpinzen

Sülzostereier
Eierküsschen

ZUBEREITUNG
Osterpinzen

1
Einen Germteig zubereiten in dem man die Hälfte der Milch auf Handwärme erwärmt und die Germ darin auflöst. Dann mit wenig Mehl vermengen und mit Mehl bestäuben. Dieses Dampfl an einem warmen Ort mit einem Tuch zugedeckt gehen lassen.
2
In der Zwischenzeit in der restlichen lauwarmen Milch den Zucker, Vanillezucker das Salz und die Butter auflösen. Zeigt die Oberfläche des Dampfl grobe Risse mit den anderen Zutaten zu einem festen, formfährigen Teig verkneten und in der Germschüssel den Teig an einem warmen Ort gehen lassen bis die Schüssel aufspringt 3 x wiederholen und immer wieder kräftig durchkneten.
3
Wenn der Teig ungefähr doppelt so groß ist, auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und nochmal zugedeckt gehen lassen, damit der Teig feinporig wird. Nach ca. 20 Minuten Ruhezeit den Germteig in vier gleich große Teile teilen, und mit Zusammenschluß nach unten auf ein leicht befettetes Backblech setzen.
4
Zugedeckt wieder etwas gehen lassen, mit den verrührten Dottern bestreichen und an der Luft trocknen lassen.
5
Bevor man die Pinzen ins Rohr gibt, drei Einschnitte mit einem scharfen Messer machen. Im vorgeheizten Rohr bei 200 Grad C ca. 35-50 Min. lang (je nach Größe der Pinzen) zu golbrauner Farbe backen, die Oberfläche soll nach dem backen wie lackiert aussehen.
6
Diese Menge ergibt 4 Pinzen a' ca. 280 Gramm. Die Größe der Pinzen kann man nach eigenem Ermessen variieren, dann aber bitte die geänderten Backzeiten beachten. Meine waren in 35 Min. durch, also bitte öfters kontrolieren.

KOMMENTARE
Osterpinzen

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
das ist aber ein sehr schönes Rezept......und die Prinzen sehen sehr appetitlich aus......frisch mit Butter wären sie genau mein Geschmack. ;-))) LG geli
HILF-
REICH!
   manmea
Klingt sehr gut, aber ist wirklich nur ein Ei im Teig?
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
möchte dazu noch bemerken dieses Rezept stammt von Cooking Stars powerd by krone.at und wurde dort am 19.03.2010 eingestellt ich mache es als schon 2 Jahre zu Ostern, wenn es jemand stört werde ich dieses Rezept löschen 5* LG Christa
   chaos-cook
Komisch nur , dass der Text 1 zu 1 mit den Osterpinzen von luna777 von 2009 übereinstimmt.
Benutzerbild von Miez
   Miez
Mit Garantie ist das Genuss pur… sieht einfach riesig lecker aus. GGLG Micha

Um das Rezept "Osterpinzen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung