Brioch-Herz (Striezl)

leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Milch 200 ml
Germ oder Hefe 30 gr.
Zucker 60 gr.
Eidotter 3 Stück
Zitronenschale gerieben etwas
Salz etwas
Vanillezucker 1 Päckchen
Butter 60 gr.
Mehl glatt 500 gr.
Rum 2 EL
Wasser zum Bestreichen etwas
Hagelzucker zum Bestreuen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1034 (247)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
21,0 g
Fett
14,0 g

Zubereitung

1.Auf meiner Seite www.ich-informiere.de/chefinmaria/ findet ihr ein Video wie man ganz einfach einen schönen hefezopf zubereitet. Viel Spass!!!

2.Etwa 60 ml lauwarme Milch mit zerbröseltem Germ gut verrühren. Einen Teelöffel Zucker sowie 4 Esslöffel Mehl dazugeben und gut verrühren. Das Dampfl mit etwas Mehl bestauben und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

3.Restliche Milch mit Butter und Kristallzucker auf ca. 40 °C erwärmen. Restliche Zutaten in eine Schüssel geben, Milch-Butter-Mischung einrühren und kurz durchkneten. Dampfl dazugeben und zu einem zähen, aber eher weichen Teig abschlagen. Der Teig sollte sich vom Rand der Rührschüssel lösen;ist das nach längerem Abschlagen noch immer nicht der Fall, noch ein wenig Mehl dazugeben.

4.Teig am besten auf ein bemehltes Brett legen, mit Mehl bestauben, mit einem Tuch zudecken und rasten lassen. Für die beiden Striezel den Teig zuerst in 2 Teile teilen und noch etwas gehen lassen. Anschließend in 6 Teile teilen, zu langen Strängen formen und jeweils drei Stränge zu einem Striezel flechten. Beim Formen der einzelnen Stränge darauf achten, dass sie am Anfang und am Ende etwas dünner als in der Mitte sind, damit der fertige Striezel seine bauchige Form bekommt.

5.Striezel auf ein gebuttertes, bemehltes oder ein mit Backtrennpapier belegtes Blech legen, mit einem Tuch bedecken und an einem 25-30 °C warmen Ort aufgehen lassen. Danach mit versprudeltem Ei bestreichen, eventuell mit Hagelzucker bestreuen und im vorgeheizten Backrohr zuerst bei 200 °C ca. 5 Minuten anbacken und bei 160 °C ca. 20 Minuten fertig backen.

6.Schmeckt herrlich mit Butter Marmelade oder Honig zum Frühstück.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brioch-Herz (Striezl)“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brioch-Herz (Striezl)“