Bauern Strietzel

1 Std 15 Min mittel-schwer
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Butter flüssig 120 Gramm
Milch lauwarm 500 ml
Hefe Würfel 42 gr. 1 ganzer
Ei 1 ganzes
Zucker fein 150 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl glatt 1 Kilogramm
Salz 1 Teelöffel
zum bestreichen
Eigelb 1
Milch 1 Esslöffel

Zubereitung

allgemeine Vorbereitung

1.alle zutaten wiegen und vorbereiten - im lauwarmen backrohr die butter und die milch erwärmen - das eigelb mit etwas milch versprudeln ( zum bestreichen )

Germteig vorbereiten

2.die germ ( hefe) in einer germteigschüssel zerbröseln - vom vorbereiteten zucker 1 löffel wegnehmen und über die germ streuen - zucker und germ solange rühren bis sich die germ verflüssigt - lauwarme milch zugießen - flüssige lauwarme butter zugeben - das ganze ei versprudeln und zugeben - restlichen zucker und vanillezucker zugeben und alles gut miteinander verrühren

3.zuletzt das mehl zugeben und alles gut vermischen - dann erst 1 tl salz zugeben - nun wird alles händisch miteinander verknetet bis ein seidig glänzender teig entsteht ( wer mag kann auch die küchenmaschine nehmen es geht aber auch mit der hand ziemlich schnell und mühelos ! )

gehen lassen

4.den teig nun in 2 hälften teilen ( ich hab zuvor in eine teighälfte noch rumrosinen reingeknetet ) und beide teigteile in einer großen germteigschüssel an einem warmen ort (handwarmes backrohr) gehen lassen bis sich der teig verdoppelt hat

Bauernstrietzel formen

5.aus der 1. teighälfte hab ich einen strietzel geflochten - dafür werden 6 gleichmäßige stränge gerollt, dann werden aus jeweils 3 strängen zöpfe geflochten - in die mitte des 1. zopfes wird mit dem handrücken eine deutliche vertiefung gedrückt - den 1. zopf mit etwas milch bestreichen, dann den 2. zopf draufsetzen und vorsichtig in die mulde drücken

6.aus der 2. teighälfte ( mit den rumrosinen) hab ich kugeln gerollt und die kugeln auf einem mit backpapier belegtem backblech zu einer blume geformt - wenn die blume fertig geformt ist dann wird noch der bauernstriezel aufs blech dazugesetzt und alles nochmals für ca. 15 min. an einem warmen ort gehen lassen

backen

7.backrohr auf 175 grad vorheizen - vor dem backen den strietzel und die germteigblume mit der eigelb/milchmischung bestreichen - bei O/U hitze ca. 35 min backen - nach dem backen auf einem gitterrost abkühlen lassen

Mein Resümee...

8.bin erstaunt wie schnell und easy man germteig OHNE küchenmaschine zubereiten kann ( bergbäuerinnnen hatten sowas ja auch nicht ) ... und geschmeckt hat er göttlich wie damals bei oma.... ab jetzt gibt es bei uns diese variante sicherlich öfter mal !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bauern Strietzel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bauern Strietzel“