Hähnchen - Besoffen

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchen2 1 bratfertiges
Balsamico Essig 1 EL
Öl 2 EL
Honig 3 EL
Senf 3 TL
Tomatenmark 1 EL
Knoblauch 1 Zehen
Paprikapulver scharf 1 EL
Zucker braun 1 EL
Barbecuesoße 2 EL
Thymian etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Für das Besoffene Grillhuhn, das Huhn ausnehmen (Innereien entfernen), sorgfältig waschen und trocken tupfen. Sie können natürlich auch ein küchenfertiges Grillhuhn verwenden.

2.Alles mit einander verrühren und das Hähnchen damit ein pinseln.

3.Bierdose (0,5l) vorbereiten und 1/3 des Biers entleeren. Das fertig gewürzte Grillhuhn nun auf die geöffnete Bierdose setzen. Stellen Sie das Huhn mit der Bierdose auf eine Auflaufform. Man kann das auch super in einem Smoker - Grill zubereiten

4.Bei 160 Grad – 60 - 75 Minuten braten

5.TIPP: Ich habe die Marinade erwärmt und das Hähnchen am Abend davor, in einen Gefrierbeutel gegeben und mit der Marinade mariniert.

6.Tipp Durch das verdampfende Bier wird das Hühnerfleisch wunderbar zart und saftig. Unbedingt die Bierdose öffnen! Eine geschlossene Bierdose würde bei dieser Hitzeeinwirkung explodieren!

7.Für alles Grillfans – super auch für einen Grillsmoker

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen - Besoffen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen - Besoffen“